Unternehmen

Netflix kündigt Anime zu "Onimusha" an

Capcoms "Onimusha" erhält eine Anime-Adaption, die bei Netflix erscheinen wird. Ein Releasetermin wurde nicht bekanntgegeben, aber Takashi Miike und Shinya Sugai werden am Anime beteiligt sein.

26.09.2022 14:34 • von
"Onimusha" erhält eine Anime-Adaption (Bild: Netflix)

Auf dem Tudum-Event kündigte Netflix eine Anime-Adaption zu Capcoms "Onimusha" an. Wann der Anime auf der Streamingplattform erscheinen wird, ist nicht bekannt. Netflix teilte mit, wer an dem Anime beteiligt sein wird. Takashi Miike wird am Anime mitwirken. Er hat 2007 bereits mit "Like a Dragon" die beliebte Yakuza-Serie von Sega auf die Leinwand adaptiert. Shinya Sugai wird ebenfalls beteiligt sein, der beim Anime zu "Dragon's Dogma" Regie geführt hat. In welchen Positionen sie am Anime mitwirken werden, wurde nicht näher erläutert. Das Aussehen der Figur des Musashi Miyamoto wird dem japanischen Schauspieler Toshiro Mifune nachempfunden. Der Anime soll einen Mix aus 2D- und 3D-Animationen bieten.

Adriano D'Adamo