Produkt

Ted Lasso in "FIFA 23", Early Access von Ultimate Team bereits spielbar

Wie EA und Warner Bros gemeinsam bekanntgaben, wird der Serien-Protagonist Ted Lasso samt AFC Richmond in "FIFA 23" spielbar sein. Der FIFA Ultimate Team Modus ist zudem für "FIFA 22"-Spieler:innen seit gestern im Early Access spielbar, jedoch ohne Matches.

22.09.2022 11:58 • von
Ted Lasso als Manager in "FIFA 23". (Bild: EA/Warner.)

Electronic Arts und Warner Bros geben eine Kooperation für "FIFA 23" bekannt: Im letzten Titel unter Leitung von EA, das am 30. September 2022 erscheint, wird die Figur Ted Lasso aus der gleichnamigen Warner-Comedy-Serie samt seines Vereins AFC Richmond spielbar sein. In der Serie ist der von Jason Sudeikis verkörperte Ted Lasso Trainer des Vereins und kann entsprechend im Spiel auch als Manager im Karriere-Modus genutzt werden. Der AFC Richmond kann außerdem mit eigenen Trainern ausgestattet in anderen Spielmodi ebenfalls ins Feld ziehen.

Obwohl "FIFA 23" erst in einer Woche erscheint, ist zudem gestern bereits die Web-Applikation für den Modus FIFA Ultimate Team (FUT) 2023 online gegangen. Android- und iOS-Apps sollen noch heute folgen. Zugang zum Early Access des Modus ist nur für "FIFA 22"-Spieler:innen möglich, die vor August 2022 ein FUT-2022-Konto angelegt haben. Im Early Access sind noch keine Matches zwischen Spieler:innen möglich, es können jedoch bereits jetzt Lootboxen geöffnet und Inhalte ge- und verkauft werden.

Pascal Wagner