Produkt

"Cyberpunk: Edgerunners" startet Mitte September auf Netflix

CD Projekt Red und Netflix haben den Starttermin von "Cyberpunk: Edgerunners" bekannt gegeben. Die von Studio Trigger produzierte Serie erscheint am 13. September 2022 bei Netflix und erstreckt sich über zehn Folgen.

31.08.2022 14:00 • von
Das Promo-Poster zeigt Lucy, eine der Hauptfiguren der Serie - eine erfahrene Netrunnerin und ein wichtiges Mitglied von Maines Söldnertruppe. (Bild: CD Projekt Red)

CD Projekt Red, das Gamesstudio hinter der Witcher-Reihe und "Cyberpunk 2077", hat den Premierentermin seiner allerersten Anime-Serie "Cyberpunk: Edgerunners" bekannt gegeben. Die Serie, die in Zusammenarbeit mit Studio Trigger entstanden ist, wird am 13. September 2022 auf Netflix zu sehen sein. Alle zehn Episoden der eigenständigen Serie werden gleichzeitig veröffentlicht. Die Serie richtet sich an ein erwachsenes Publikum (zum Trailer).

"Cyberpunk: Edgerunners" wird die Geschichte von David Martinez erzählen, einem Streetkid, das versucht, in einer von Technologie und Körpermodifikationen besessenen Stadt der Zukunft zu überleben. Die Serie hat CD Projekt Red in Zusammenarbeit mit der japanischen Animationsfirma Studio Trigger umgesetzt, wobei Hiroyuki Imaishi (Gurren Lagann, Kill la Kill, Promare) Regie geführt hat. Yoh Yoshinari (Little Witch Academia, BNA: Brand New Animal) ist der Chef-Charakterdesigner sowie der leitende Animationsdirektor. Masahiko Otsuka (Star Wars: Visions 'The Elder') und Yoshiki Usa (Gridman Universe Serie) schrieben das Drehbuch basierend auf der von CD Projekt Red zur Verfügung gestellten Geschichte. Die Originalmusik wurde von Akira Yamaoka (Silent-Hill-Serie) komponiert.

Marcel Kleffmann