Unternehmen

Konami geht Partnerschaft mit französischer Fußballföderation ein

Konami sichert sich für "eFootball" die französische Fußball-Liga. Die Partnerschaft mit der Fédération française de football wird nicht nur Inhalte für Konamis Fußballsimulation beinhalten, der mehrjährige Deal umfasst unter anderem auch Werberechte und Bildrechte.

11.08.2022 14:01 • von
Die FFF wird Teil von eFootball sein (Bild: Konami)

Nach der Trennung von Electronic Arts und der FIFA befindet sich der Markt für Fußballsimulationen im Umschwung. Electronic Arts sicherte sich vor kurzem erst für "EA Sports FC" die spanische Liga. Konami gibt jetzt die Partnerschaft mit der Fédération française de football bekannt. Die französische Liga wird Teil von Konamis "eFootball" sein. Die mehrjährige Deal beinhaltet unter anderem Werbe-, Bild- und Aktivierungsrechte. Weiterhin wird Konami der offizielle Videospielpartner der französischen Nationalmannschaft sein. Konami verlängerte kürzlich erst die Partnerschaft mit dem FC Bayern München, die exklusiv in "eFootball" enthalten sein werden.

"Wir bei Konami sind ehrgeizig in unserem Bestreben, unser Partnernetzwerk auszubauen und ein globales, Fußball liebendes Publikum zu erreichen. Eine Partnerschaft mit dem nationalen Verband einer fußballbegeisterten Nation wie Frankreich ist großartig, aber auch die Tatsache, dass es sich um eine Mannschaft mit einer so bedeutenden Fußballgeschichte und einem so großen Prestige handelt, ist für uns sehr wichtig. Die eFootball-Reihe wird ständig weiterentwickelt und verbessert, so dass es sehr aufregend ist, den französischen Fußballverband auf dieser Reise zur Entfaltung des Fußballs zu begrüßen", so Naoki Morita, European President von Konami Digital Entertainment.

"Der französische Fußballverband freut sich, Konami als offiziellen Videospielpartner der französischen Nationalmannschaft begrüßen zu dürfen. Wir haben den gleichen Ehrgeiz, innovativ zu sein und den Fans von Fußball und Videospielen die besten Erfahrungen und Erlebnisse zu bieten. Die weltweite Präsenz von Konami wird es der französischen Nationalmannschaft ermöglichen, ein breiteres globales Publikum zu erreichen, und ihre Expertise ist eine großartige Gelegenheit, das Wachstum des französischen E-Sports zu beschleunigen", kommentiert François Vasseur, Managing Director der French Football Federation.

Adriano D'Adamo