Unternehmen

Gamevasion verlässt gamesom und zieht auf die DreamHack Hannover

Rocket Beans und Freaks 4U Gaming haben - ohne Instinct3 - die nächste Gamevasion angekündigt. Die findet erstmals auch auf einer Festivalbühne statt, allerdings nicht wie bisher im Rahmen der gamescom, sondern bei der DreamHack Hannover, die ebenfalls von Freaks 4U organisiert wird.

10.08.2022 16:00 • von
Arno Heinisch von den Rocket Beans und Michael Haenisch von Freaks 4U (v.l.) kündigen die nächste Gamevasion an, die nicht mehr zur gamescom sondern zur Dreamhack in Hannover stattfindet (Bild: Rocket Beans/Freaks 4U/Archivbilder)

Die dritte Ausgabe der Gamevasion bringt massive Veränderungen mit sich. Das geht aus der Ankündigung des Events durch Rocket Beans Entertainment und Freaks 4U Gaming hervor. Die Firmen selbst bezeichnen die wichtigste Neuerung, dass das Influencer-Wettstreit-Event nicht mehr rein digital stattfindet, sondern auch auf einer Festivalbühne. Vielleicht noch einschneidender ist jedoch, wo diese steht, nämlich nicht in Köln auf der gamescom sondern in Hannover auf der Dreamhack. Anders als 2020 und 2021, als Gamevasion als Teil der rein digitalen gamescom gestartet und ausgebaut wurde, wird das Event nun Teil des E-Sport-Festivals, das von einem der Partner, Freaks 4U, selbst als Lizenzpartner der ESL organisiert wird.

Und noch eine Änderung ist auffällig. Bislang war Instinct3 als Partner der Gamevasion mit an Bord. Das ist 2022 nicht mehr der Fall. Beef zwischen den Partnern scheint es aber nicht gegeben zu haben. Immerhin ist auf der Gamevasion eine Neuauflage des Duells "Hamburg vs. Spandau" geplant, zu dem wohl auch einige der bei Instinct3 unter Vertrag stehenden Influencer:innen antreen werden.

Die Gamevasion soll neben dem analogen Auftritt auf der Bühne auch im Livestream ausgestrahlt werden. Die letztjährige Ausgabe wurde live von 43.849 Zuschauer:innen verfolgt. Auf den Social-Media-Kanälen der drei Unternehmen und deren Talents wurde der Gamevasion-Content über 27 Millionen Mal aufgerufen.

"Unsere Community und wir sind heiß auf die Gamevasion 2022! Dass wir sie dieses Jahr im Rahmen der DreamHack Hannover umsetzen und miteinander feiern können, hebt das Event auf ein neues Level. Es ist klasse, dass wir die erfolgreiche Kooperation aus den vergangenen Jahren fortsetzen und der Gaming-Welt zum Ende des Jahres ein absolutes Entertainment-Highlight präsentieren können", so Arno Heinisch, CEO von Rocket Beans Entertainment.

"Endlich wieder Events! Nach zwei Jahren Pause freuen wir uns als Veranstalter der DreamHack Hannover, unser Gemeinschaftsprojekt Gamevasion in diesem Jahr an die DreamHack andocken zu können", sagt Michael Haenisch, CEO von Freaks 4U Gaming. Die DreamHack Hannover findet vom 15. bis 18. Dezember statt.

Adriano D'Adamo