Games

gamescom biz Community vereint devcom, gamescom und gamescom asia

Die B2B-Communities von devcom, gamescom und gamescom asia werden zur "gamescom biz Community" vereint. Die neue Plattform soll ganzjährig aktiv, digital und übergreifend sein.

08.08.2022 13:41 • von
gamescom biz Community vereint devcom, gamescom und gamescom asia (Bild: devcom)

Die Business-to-Business-Communities von devcom, gamescom und gamescom asia werden vereint. Fortan können Fachbesucher:innen, Aussteller:innen, Journalist:innen und Creators sich künftig mit nur einem Profil auf der gemeinsamen Online-Plattform auf der Website einloggen. Ganzjährige Synergieeffekte und die Möglichkeit, zwischen den einzelnen Hauptevents weitere Veranstaltungen zu besuchen, sollen einen übergreifenden Mehrwert bieten. Die gamescom biz Community ist ebenfalls als App für iOS und Android erhältlich.

"Die physischen Veranstaltungen in Köln und Singapur sind für die jeweiligen Communities der Treffpunkt, um neue Kontakte zu knüpfen, bestehende Partnerschaften zu pflegen, das Business voranzutreiben und sich in Sachen B2B-Neuheiten inspirieren zu lassen. Die letzten zweieinhalb Jahre haben gezeigt, welches Potenzial im Digitalen liegt. Um das Beste aus beiden Welten herauszuholen, wird das physische Erlebnis im gamescom-Kosmos um eine neue digitale Plattform ergänzt, die die Fachbesucher:innen vereint", heißt es in der Ankündigung.

Bei der devcom wird das übergreifende System in diesem Jahr bereits eingesetzt. Ab heute ist für devcom Ticket-Inhaber:innen die gamescom biz Community freigeschaltet - als App und auf der Website. Die Veranstalter erklären: "Mit ihren themenbezogenen Summits oder der Pitch it!-Eventreihe zeigt die devcom bereits jetzt, wie das aussehen kann. Inhaber von devcom-Tickets erhalten in der gamescom biz Community-App die volle Konferenz-Funktionalität. Alle Business Matchmaking-Termine können über die Plattform vereinbart und verwaltet werden. Natürlich sind auch sämtliche Vorträge und Podiumsdiskussionen live abrufbar. Außerdem ist neben einer Übersicht aller Speaker und Aussteller auch das gesamte Konferenz-Programm verfügbar."

Marcel Kleffmann