Produkt

Krafton arbeitet an einem Spiel auf Basis von "The Bird That Drinks Tears"

Für die Videospielumsetzung von "The Bird That Drinks Tears" sucht Krafton weltweit nach Talenten. An der Entwicklung ist Iain McCaig beteiligt. Der Künstler hat bereits am Star-Wars- und Harry-Potter-Franchise mitgewirkt.

05.08.2022 12:48 • von
Eine erste Konzeptzeichnung von Iain McCaig (Bild: Krafton)

Krafton entwickelt ein Game auf Basis des koreanischen Fantasy-Romans "The Bird That Drinks Tears" von Yeong-do Lee. Das Unternehmen nannte aber noch keinen konkreten Titel oder Veröffentlichungszeitraum. Für die Entwicklung sucht Krafton weltweit nach Top-Talenten.

Für die Konzeptzeichnung ist Iain McCaig verantwortlich. Der Künstler hat unter anderem an frühen Charaktervisualisierungen von Star-Wars-Charakteren mitgewirkt. Weiterhin war er an diversen Filmen aus dem Terminator- oder Marvel-Franchise beteiligt.

"The Bird That Drinks Tears" ist ein koreanischer Fantasy-Forman aus dem Jahr 2003. Yeong-do Lee hat ebenfalls eine Fortsetzung namens "The Bird That Drinks Poison" geschrieben. "Lee gilt als einer der meistgelesenen Fantasy-Autoren Koreas, dessen Bücher sich millionenfach verkaufen. Gelobt werden vor allem die ausgefeilte Welt und ihre komplexen Charaktere", heißt es in der Ankündigung.

Adriano D'Adamo