Produkt

Giants Software kündigt Markenpartnerschaft mit Volvo CE an

Im "Landwirtschafts-Simulator 22" werden in Zukunft auch Fahrzeuge und Maschinen von Volvo Construction Equipment virtuell unterwegs sein. Giants Software spricht von einer spannenden Kooperation und einer durch Volvo CE angetriebenen Verstärkung der Gameplay-Aspekte.

05.07.2022 16:06 • von
Giants Software baut Markenpartnerschaften mit Volve CE weiter aus (Bild: Giants Software)

Giants Software hat mit Volvo Construction Equipment (Volvo CE) die nächste Marke angekündigt, die bald im "Landwirtschafts-Simulator 22" Einzug halten wird. Der ohnehin umfangreiche Fuhrpark der beliebten Landwirtschafts-Simulation wird schon bald mit neuen Fahrzeugen und Maschinen ausgebaut.

Eines der Fahrzeuge, die in Zukunft ihr virtuelles Debüt im Spiel geben werden, ist der Radlader Volvo L200H High Lift (Teaser). "Der Radlader, der erst kürzlich von Volvo CE enthüllt wurde, zeichnet sich im Vergleich zu seinem Vorgängermodell, dem Volvo L180H High Lift - marktführend in der Holzindustrie - durch eine stark erhöhte Hubkapazität und zusätzliche Leistung aus. Bald wird er im Landwirtschafts-Simulator 22 zu sehen sein, neben weiteren Maschinen, Volvo Trucks und anderen", so die Entwickler:innen aus Erlangen. Mehr Einzelheiten sollen demnächst folgen, vielleicht bei der FarmCon 22 in zwei Wochen.

"Der Beitritt von Volvo CE zum Farming Simulator-Universum bedeutet eine einzigartige und ertragreiche Partnerschaft, die viele Möglichkeiten bietet", kommentiert Thomas Frey, Creative Director und Partner Manager bei Giants Software. "Durch unsere Kooperation bei diesem spannenden Projekt können sich die Fans in naher Zukunft auf die von Volvo CE angetriebene Verstärkung der Gameplay-Aspekte im Landwirtschafts-Simulator 22 freuen."

Arvid Rinaldo, Brand Partnerships bei Volvo CE, fügt hinzu: "Wir freuen uns, mit Giants Software unsere ersten aktiven Schritte in die boomende Welt der Spiele zu machen. Es ist nicht nur eine einmalige Chance für die Spieler, unsere Maschinen zum Leben zu erwecken, sondern das Spiel bietet auch eine großartige Gelegenheit, eine jüngere Generation an den Nervenkitzel des Maschinenbetriebs heranzuführen."

Marcel Kleffmann