Unternehmen

Neues Event Horizon(s) findet in Bordeaux für Entscheider:innen statt

Horizon(s) ist ein neues Event von und für Entscheider:innen der Gaming-Branche und findet Ende diesen Jahres in Bordeaux statt. Erste Programmpunkte und Speaker wurden ebenfalls bekannt gegeben.

01.07.2022 13:09 • von
- (Bild: Ico Partners)

Vom 5. bis 6. Oktober 2022 findet im französischen Bordeaux das Networking-Event Horizon(s) statt. Dieses richtet sich gezielt an Entscheider:innen mit Leitungsfunktion in der Gaming-Branche. Es stehen mehrere Roundtables und Workshops auf dem Programmplan. Themenschwerpunkt wird Recruitment und Management sein, aber auch Nachhaltigkeit. Weitere Unterpunkte sind Finanzen, Märkte, Business Modelle und neue Möglichkeiten, wie Blockchains und NFTs. Der gesamte Programmplan soll in Kürze bekannt gegeben werden.

Zu den bereits angekündigten Speakern, welche die Konferenzen leiten werden, zählen Julie Chalmette, Managing Director bei Bethesda und Präsidentin von SELL, Nicolas Cannasse, Game Director und CEO von Shiro Games und Per-Arne Lundberg, CEO von Amplifier Game Invest AB. Das Event wird in Zusammenarbeit von SO. Games, der Sud-Ouest Gruppe, Nouvelle-Aquitaine-Region und der Bordeaux Métropole vernastaltet. Anmeldungen finden über die offizielle Website statt.