Produkt

Sony bringt Gaming-Produktlinie Inzone für PC und PlayStation 5

Die neue Gaming-Hardware-Produktlinie von Sony heißt Inzone und umfasst bisher Monitore sowie Headsets. Das Unternehmen legt den Fokus nicht ausschließlich auf PlayStation, sondern auch auf PC.

29.06.2022 13:47 • von
- (Bild: Sony)

Mit der Inzone-Reihe hat Sony neue Gaming-Hardware enthüllt, hierzu zählen zunächst zwei Monitore und drei Headsets. "Die zunehmende Zahl der E-Sport-Turniere sowie die Weiterentwicklung des Gaming-Entertainments erhöhen das Interesse am Gaming und lassen den Markt wachsen. Angesichts unserer langen Tradition bei Audio- und Videotechnologien der Spitzenklasse sind wir überzeugt, dass wir mit unserer neuen Produktlinie allen, die ihr aktuelles Gaming-System aufrüsten möchten, noch mehr Optionen bieten. Wir möchten zum Wachstum der Gaming-Kultur beitragen, indem wir PC- und PlayStation-Nutzer:innen umfangreichere Möglichkeiten eröffnen, ihr Leben durch Spiele zu bereichern", so Yukihiro Kitajima, Head of Game Business and Marketing Office der Sony Corporation. Sony wird außerdem Sponsor folgender E-Sport-Events: Evolution Championship Series 2022 und 2023, PGL Dota 2 Arlington Major 2022 und Valorant Champions Tour. Sie wollen auf diese Weise die Spielkultur fördern.

Der Inzone-M9-Monitor mit einer Bildschirmdiagonalen von 27 Zoll und 144 Hz erreicht die 4K-Auflösung. Das IPS-Panel erreichte eine Gray-to-Gray-Reaktionszeit von 1 ms. Hinzukommen VRR, HDR-Unterstützung und G-Sync-Kompatibilität. Der Monitor erscheint diesen Sommer für 1.099 Euro. Der Inzone-M3-Monitor ist ebenfalls 27 Zoll groß, unterstützt HDR und bietet G-Sync-Kompatibilitä. Das IPS-Panel setzt auf Full-HD und schafft 240 Hz. Der M3-Monitor erscheint diesen Winter. Ein Preis für den deutschen Markt wurde noch nicht bekanntgegeben. Beide Monitore erkennen automatisch, wenn eine PlayStation 5 angeschlossen ist und passt die HDR-Einstellungen an. Der automatische Game1-Mode minimiert Eingabeverzögerungen beim Spielen.

Die drei vorgestellten Headsets sind die Modelle H9, H7 und H3 - allesamt mit 360 Spatial Sound für Gaming. Sie werden ab Juli erhältlich sein. Das H9-Modell kostet 299 Euro und besitzt eine digitale Noise-Canceling-Funktion. Der Akku soll 32 Stunden halten. Das H7-Modell kostet 229 Euro, der Akku soll 40 Stunden halten. Das kabelgebundene H3-Modell soll 99 Euro kosten, aber keine Bluetooth-Funktion bieten. Die Produkte werden ohne plastikhaltiges Verpackungsmaterial versendet. Sony möchte damit ihre Produkte nachhaltiger gestalten und vertreiben.