Personalien

Franziska Zeiner wird game-Ansprechpartnerin in Berlin-Brandenburg

Die CO-Gründerin von Fein Games, Franziska Zeiner, unterstützt ab sofort Philipp Schellbach als Ansprechpartnerin des game berlin in der Hauptstadtregion.

24.06.2022 14:25 • von
Franziska Zeiner. (Bild: game Twitter.)

Franziska Zeiner, Co-Gründerin und Managing Partnerin bei Fein Games, wird die neue regionale Ansprechpartnerin für den game - Verband der deutschen Games-Branche in Berlin-Brandenburg. Das gab der Branchenverband auf Twitter bekannt. Zeiner wird zusammen mit Philipp Schellbach von Yager den Games-Standort in und um die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland unterstützen. Firmen aus der Region können sich ab sofort mit Anliegen zum game und der Games-Region Berlin-Brandenburg an sie wenden.

Wichtiger Fokus in der Hauptstadtregion sind die vier Standortausbauforderungen des game berlin: Ein dedizierter Hub für die Games-Branche, der Ausbau der bereits vorhandenen Förderungen, ein starkes Standort-Marketing für den Games-Standort Berlin-Brandenburg und die Förderung des regionalen Branchennetzwerks games:net berlinbrandenburg.