Produkt

astragon distribuiert "Evil West" von Focus Entertainment

Der Third-Person-Shooter "Evil West" wird von astragon Entertainment in Deutschland, Österreich und der Schweiz distribuiert. Am 20. September 2022 soll das Actionspiel von Flying Wild Hog und Focus Entertainment erscheinen.

08.06.2022 10:46 • von
astragon distribuiert "Evil West" von Focus Entertainment. (Bild: Focus Entertainment)

astragon Entertainment übernimmt die Distribution von "Evil West" in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Third-Person-Shooter von Flying Wild Hog und Focus Entertainment wird am 20. September 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X/S erscheinen. Die PC-Version wird von Focus Entertainment selbst via Steam vertrieben.

Damit zeichnet astragon erneut für die Distribution eines Focus-Titels verantwortlich - wie schon bei den Offroad-Simulationen "Snowrunner" und "Mudrunner" sowie früheren Ausgaben des "Landwirtschafts-Simulators". Aber auch Koch Media ist einer der Vertriebspartner des französischen Publishers in der DACH-Region, beispielsweise beim anstehenden "A Plague Tale: Requiem".

"Das Böse schläft nie... aber es blutet", heißt es in der Ankündigung des Actionspiels. "In der Rolle des Revolverhelden Jessie Rentier sehen sich Spieler:innen mit actionreichen, blutigen Zusammenstößen konfrontiert, wenn sie sich in einem vampirverseuchten Wilden Westen auf die Mission begeben, diesem übernatürlichen Terror ein für alle Mal ein Ende zu setzen. Als Star-Agent in der Undercover-Monsterjagd-Organisation seines Vaters ist Jesses Kampf immer auch ein persönlicher Krieg gegen die alptraumhaften Anführer der Vampirwelt. Die Spieler:innen werden so zur letzten Verteidigungslinie zwischen Menschheit und Vampirbedrohung, erhalten die Chance zu wahren Wildwest-Superhelden zu werden und die Vereinigten Staaten zu retten." Das Spiel wird ebenfalls einen Online-Koop-Modus bieten.

Marcel Kleffmann