Unternehmen

Annapurna Interactive gründet internes Studio

Annapurna Interactive war bisher als Publisher von Spielen wie "Outer Wilds" und "What Remains of Edith Finch" tätig. Jetzt hat das Unternehmen ein eigenes internes Entwicklerstudio gegründet. Die ersten Mitarbeiter:innen und deren Positionen wurden ebenfalls bekanntgegeben.

07.06.2022 12:17 • von
Annapurna Interactive gründet ein internes Studio. (Bild: Annapurna Interactive)

Vom Publishing in die Entwicklung: Annapurna Interactive hat ihr erstes eigenes Entwicklerstudio gegründet und zugleich die Produktion an einem eigenen Spiel begonnen. Die Publishing-Sparte wird fortgeführt. Der Aufbau einer eigenen Dev-Sparte ist ein logischer Schritt für das Unternehmen, das großen Erfolg beim Publishing von teils sehr kreativen Spielen hatte. Der Spiele-Bereich war oftmals erfolgreicher als die Muttergesellschaft Annapurna Pictures mit ihren Film- und TV-Produktionen.

Ebenfalls wurden die ersten Mitarbeiter:innen benannt, die unter anderem an "Solar Ash" mitgewirkt haben. Die Leitung des Studios übernimmt Chelsea Hash, die als Game Director für "Solar Ash" tätig war. Brett Lazjer übernimmt die Rolle des Technical Director. Er war ebenfalls an der Entwicklung von "Solar Ash" beteiligt - als Senior Graphics Engineer. Evan Hembacher wird Lead Producer des neuen Studios. Für die Produktion von "Solar Ash" war er als Producer tätig. Nate Grove wird der Environment Artist des Studios.