Unternehmen

Netflix bekommt vier neue Spiele für die Mobile-App

Netflix erweitert das Angebot seiner Mobile-App mit vier Spielen im Mai. Drei Spiele, von denen eines aus Deutschland stammt, sind bereits erhältlich. Die Games können können mit dem normalen Netflix-Abonnement genutzt werden.

25.05.2022 12:51 • von
Neflix veröffentlicht vier Spiele für die Mobile-App. (Bild: Netflix)

Netflix stellt weitere Spiele für Abonnent:innen zur Verfügung. Diese sind nur über die Mobile-App spielbar. Die drei bereits erhältlichen Spiele sind "Dragon Up", "Moonlighter" und "Townsmen - A Kingdom Rebuilt". "Exploding Kittens" ist erst ab dem 31. Mai verfügbar. "Alles, was dafür nötig ist, ist ein Netflix-Abonnement - es gibt keine Werbung, Gebühren oder In-App-Käufe", verspricht Netflix. Auch Downloads sind möglich. Spiele wie "Minecraft: Story Mode" sind bereits auf der Plattform erhältlich.

In "Dragon Up" von East Side Games können Spieler:innen Drachen sammeln und ein Königreich aufbauen. "Moonlighter" von 11 Bit Studios ist eine Mischung aus Dungeon-Crawler und Shop-Simulation. "Townsmen - A Kingdom Rebuilt" vom deutschen Studio HandyGames ist ein Strategiespiel. Das Ziel ist es, die eigene Siedlung möglichst weit zu entwicklen und voranzubringen. "Exploding Kittens" von Exploding Kitten Digital erscheint erst am 31. Mai für die Netflix-Mobile-App. Das Kartenspiel kann alleine oder mit weiteren Mitspieler:innen gespielt werden. 2023 soll ebenfalls eine Exploding-Kittens-Serie bei Netflix erscheinen.