Unternehmen

Mediennetzwerk.NRW präsentiert NRW auf der gamescom

Auf der gamescom 2022 erhalten Spieleentwickler:innen Unterstützung vom Mediennetzwerk.NRW und der Film- und Medienstiftung NRW. Das "Medien Digital Land NRW" bietet Equipment, PR-Unterstützung und die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen. Das Mediennetzwerk möchte das Angebot und die Branche aus dem eigenen Bundesland sichtbarer machen.

23.05.2022 14:26 • von
Das Mediennetzwerk.NRW wird dieses Jahr auf der gamescom einen Stand haben. (Bild: Mediennetzwerk.NRW)

Auf der diesjährigen gamescom wird das Mediennetzwerk einen eigenen Messestand haben. Zusammen mit der Film- und Medienstiftung NRW will das Mediennetzwerk das Angebot der Sichtbarkeit der Branche aus dem eigenen Bundesland unterstützen. Spieleentwickler:innen können sich bis zum 27. Juni um einen Platz am Messestand bei Stefan Hölzel, Games-Referent beim Mediennetzwerk.NRW, bewerben (Kontakt). Auf dem Stand erhalten die Spieleentwickler:innen Equipment für ihre Titel oder Prototypen. Weiterhin bekommen sie PR-Support und kostenlosen Zugang zu den Meetingräumen.

Das Mediennetzwerk.NRW hat außerdem fünf "NRW@Indie Arena Booth 2022"-Pakete an Videospielentwickler:innen aus NRW vergeben, die jeweils einen Wert von 6.000 Euro gehabt haben sollen. Diese Pakete beinhalten ein Ticket für die gamescom, eine Spielstation auf der Indie Arena Booth, Hardware, die Teilnahme am Stream- und Online-Festival und ein Coaching zur Vorbereitung auf die gamescom.

Der Stand des Mediennetzwerk.NRW wird vom 24. bis 26. August im Business-Bereich der Halle 4.1 auf der gamescom zu finden sein.