Unternehmen

Neue Titel und Produkte von Nacon auf der Bigben Week

Zwei neue Spiele, viele Trailer und Controller wurden auf der Bigben Week präsentiert. Die Bigben Gruppe und Nacon stellten ihr Line-Up vor. Darunter viel neues Material des Unternehmens, das 16 Studios umfasst.

19.05.2022 12:49 • von
Auf der Bigben Week hat Nacon viel neues Material gezeigt. (Bild: MSM.digital)

Auf der Bigben Week präsentierte Nacon neue Titel, Trailer und Produkte. Die Gamingmarke der Bigben Gruppe kündigte das Rollenspiel "Greedfall II: The Dying World" und die Rennsimulation "WRC Generations" an. Der neuste Teil der WRC-Reihe erscheint am 13. Oktober für alle Plattformen außer die Switch.

Weiterhin zeigte Nacon neues Material zu bereits angekündigten Spielen. Dazu zählt auch "Der Herr der Ringe: Gollum" von Daedalic Entertainment. Neben dem neuangekündigten "Greedfall II: The Dying World" arbeitet das Studio Spiders ebenfalls an "Steelrising". Das Rollenspiel verfrachtet Spieler:innen in eine alternative Version der französischen Revolution mit Kampfrobotern. Auf der Bigben Week wurde ein neuer Trailer gezeigt, der die Geschichte in den Fokus rückt. Das Spiel soll am 8. September erscheinen. Ebenfalls anwesend war Jonathan Jacques-Belletête, der Executive Art Director von "Deus Ex: Mankind Divided". Er sprach über sein neustes Projekt mit dem Studio Rogue Factor, das bereits "Necromunda: Underhive Wars" im letzten Jahr veröffentlicht hat. Sein neustes Projekt "Hell is Us" soll Action und Erkundung miteinander verbinden. Weiterhin wurde Material zu "Blood Bowl 3" und "Zorro The Chronicles" gezeigt. Die Veröffentlichung von "Test Drive Unlimited Solar Crown" wurde auf das kommende Jahr verschoben und erscheint nicht mehr für die PlayStation 4 und Xbox One.

Nacon kündigte neue Peripheriegeräte an. Das Unternehmen verkaufte bereits fünf Millionen Contorller für die PlayStation 4 und veröffentlicht dieses Jahr das erste Produkt für die PlayStation 5. Der DAIJA Arcade Stick für die PlayStation 5 und Xbox-Konsolen soll Ende 2022 erscheinen und noch mehr Anpassungsmöglichkeiten bieten als seine Vorgänger. Der Revolution X Pro Controller wurde ebenfalls in den Farben weiß und camouflage angekündigt. Der Pro Compact Colorlight Controller hingegen verfügt über sechs anpassbare LEDs. Für die Switch stellte die Bigben Gruppe neue Taschen mit Motiven von beliebten Nintendo-Spielen wie Mario und Zelda vor.

Nacon kaufte dieses Jahr die Deponia-Macher Daedalic Entertainment und Midgar Studio. Im vegangenen Fiskaljahr hat das Unternehmen einen Umsatz von 155,9 Millionen Euro erwirtschaftet. Das ist ein Umsatzrückgang von 12,3 Prozent im Vergleich zu den 177,8 Millionen Euro aus dem Vorjahr.