Unternehmen

Ubisoft+ Classics bei PlayStation Plus Extra und Premium

Sony hat weitere Angaben zum Spielekatalog der neuen Extra- und Premium-Tarife von PlayStation Plus gemacht und zugleich angekündigt, dass Ubisoft+ Classics ebenfalls enthalten sein wird. Ubisoft rollt damit den eigenen Abodienst zunächst auf PlayStation-Konsolen aus.

16.05.2022 15:21 • von
Ubisoft+ debütiert in Form von Ubisoft+ Classics auf der PlayStation für Extra- und Premium-Nutzer:innen von PS Plus. (Bild: Sony)

Sony hat zahlreiche neue Games benannt, die im Spielekatalog der neuen Extra- und Premium-Tarife von PlayStation Plus enthalten sein werden, darunter Remaster, Backkatalog-Titel, Klassiker und auch PS3-Spiele via Cloud-Streaming (zur Liste). Die überwiegende Mehrzahl der Games stammt von den PlayStation Studios. "Einige Titel können erst nach der Einführung gestreamt werden, aber sie werden zum Herunterladen und Spielen verfügbar sein", heißt es von Sony. Premium-Abonnenten bekommen außerdem Zugriff auf zeitlich begrenzte Testversionen (zwei Stunden) von bestimmten Spielen. Hierzu zählen zunächst "Uncharted: Legacy of Thieves Collection" und "Horizon Forbidden West" von Sony sowie "Cyberpunk 2077", "Landwirtschafts-Simulator 22", "Tiny Tina's Wonderlands" und "WWE 2K22" von Third-Party-Publishern.

Die größte Überraschung ist die Integration von Ubisoft+ Classics (als ein Teil von Ubisoft+) ohne weitere Kosten in die Extra- und Premium-Tarife von PlayStation Plus - vergleichbar mit EA Play im Xbox Game Pass Ultimate. Ubisoft+ Classics wird als kuratierte Auswahl beliebter Ubisoft-Games beschrieben, darunter "Assassin's Creed Valhalla" und "For Honor" sowie Klassiker à la "Child of Light", "Far Cry 3 Blood Dragon" und "Werewolves Within". Der Ubisoft+ Classics-Katalog für PlayStation Plus wird mit 27 Titeln am 24. Mai starten und bis Ende 2022 auf 50 Titel anwachsen. Es ist die erste Konsolen-Umsetzung von Ubisoft+, denn der Abodienst ist derzeit nur auf PC, Stadia und Luna verfügbar. Der französische Publisher hatte bereits in der Vergangenheit angekündigt, seinen Abodienst auf PlayStation- und Xbox-Konsolen ausdehnen zu wollen. Die PlayStation macht den Anfang. Chris Early, Senior Vice President of Partnerships bei Ubisoft: "Dies ist nur der Anfang, denn wir werden Ubisoft+ auch für PlayStation-Besitzer:innen verfügbar machen, während wir unsere Vision weiter ausbauen und den Spieler:innen mehr Möglichkeiten bieten, auf ihre Lieblingsspiele zuzugreifen, egal wo sie sind."

Die drei neuen Tarife (Essential, Extra, Premium bzw. Deluxe je nach Region) von PlayStation Plus starten in Europa am 23. Juni 2022.