Handel

GameConnection Europe findet 2022 wieder physisch in Paris statt

Nach zwei Jahren Online-Events findet die diesjährige GameConnection Europe endlich wieder physisch statt. Am 03. und 04. November in Paris öffnet der Marktplatz seine Pforten, auf dem Entwickler:innen und Publisher sich kennenlernen und Deals eingehen können. Eine angeschlossene Konferenz zu Investment-Themen findet ebenfalls statt.

05.05.2022 11:23 • von
- (Bild: GameConnection Europe)

Nach digitalen Ausführungen 2020 und 2021 ist auch die GameConnection Europe dieses Jahr wieder in analoger Variante mit dabei. Am 03. und 04. November 2022 findet das Marktplatz-Event mit angeschlossener Konferenz in Paris statt. Der Ticket-Vorverkauf ist ab sofort geöffnet. Derzeit sind die Zugänge durch den Early-Bird-Tarif noch vergünstigt zu bekommen.

Neben der Konferenz zu Business-Themen ist der Games-Marktplatz das eigentliche Highlight der GameConnection. Entwickler:innen von Indie- bis zu Double-A-Spielen stellen dort ihre Werke aus und treten mit Publisher-Firmen in Kontakt, die dort den Markt sondieren und nach möglichen Einkäufen suchen. Die GameConnection ist damit ein wichtiger Ort, um Erstkontakte zu knüpfen und Beziehungen zu möglichen Publishing-Partnern aufzubauen.

Mit der Ankündigung von Ort und Datum öffnet auch der Call for Speakers zur GameConnection-Konferenz. Das Event ist auf der Suche nach Präsentator:innen zu den Themen Investment, Metaverse und Blockchain. Interessierte Persönlichkeiten aus der Industrie können ihren Talk ab sofort einreichen.