Produkt

LudoNarraCon 2022 startet mit Panels und Games aus Berlin

Die komplett via Steam verbreitete digitale Konferenz für Narrative Games LudoNarraCon startet heute mit Panels, Demos und Sales. Das Festival findet vom 05. bis zum 09. Mai statt. Mit dabei sind die Berliner Studios Maschinen-Mensch und Anomaly Games.

05.05.2022 10:54 • von
LudoNarraCon 2022 (Bild: Fellow Traveler Games)

Heute startet das digitale Festival LudoNarraCon samt angeschlossener Tagung, das sich auf Indie-Entwicklung und das Genre der Narrative Games im weitesten Sinne spezialisiert. Besonders an der LudoNarraCon, die vom australischen Indie-Publisher Fellow Traveller Games organisiert wird, ist das Format: Die gesamte Convention wird via Steam abgehalten, von den Panels der Entwickler:innen und Expert:innen über die Freischaltung zeitlich begrenzter Spieldemos bis hin zu Rabattaktionen. Unter den Ausstellern befindet sich etwa das Berliner Studio Anomaly Games mit "The Fermi Paradox".

In den 'Fireside Chats' genannten Diskussionspanels und Tagungsvorträgen geben renommierte Entwickler:innen und Persönlichkeiten aus dem englischsprachigen Spiele-Journalismus Einblicke in ihre Arbeit. Auf dem heute um 21:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfindenden Panel Trials of Narrative Game Design spricht Mascha Camino, Co-Organisatorin von Femisphere und Entwicklerin beim Berliner Studio Maschinen-Mensch, die kürzlich "The Curious Expedition 2" veröffentlichten.

Ebenfalls auf unterschiedlichen Panels mit dabei sind etwa ZA/UM, die Entwickler:innen hinter "Disco Elysium" oder Lucas Pope, der Autor von "Papers, Please" und "The Return of the Obra Dinn".

Die LudoNarraCon findet vom 05. bis zum 09. Mai über die Website und Steam statt. Die Panels werden an den ersten beiden Tagen des Festivals ausgestrahlt.