Personalien

Felix Zimmermann ist neuer Referent Games der bpb

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat einen neuen Referenten für Games-Kultur, politische Bildung und Extremismus. Felix Zimmermann wechselt nach seiner Geschichts-Promotion an der Universität zu Köln nach Bonn.

02.05.2022 10:32 • von
Felix Zimmermann. (Bild: Patric Fouad)

Der Historiker Felix Zimmermann wird Referent für Games-Kultur, politische Bildung und Extremismus bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb). Der Geschichtswissenschaftler mit Fokus auf Games hatte zuvor an der Universität zu Köln über Vergangenheitsatmosphären in Digitalen Spielen promoviert. Zimmermann ist unter anderem Teil des Arbeitskreis Geschichtswissenschaft und Digitale Spiele und Autor in verschiedenen Publikationen zu Games, unter anderem dem Handbuch Gameskultur des game.