Unternehmen

Facebook-Mutter Meta eröffnet Show-Store und startet Shop-Sektion

Mit einem einen Store auf dem Firmen-Campus von Meta will der Facebook-Mutterkonzern seine Vision vom Metaversum für Konsumenten erlebbar machen. Ob weitere Stores geplant sind ist unbekannt. Digital hat Meta aber einen Store-Bereich auf seiner Internetseite eingerichtet, wo die VR-Hardware des Konzerns direkt zum Verkauf angeboten wird.

27.04.2022 11:43 • von Stephan Steininger
Auf dem Campus der Facebook-Mutter Meta eröffnet der erste Meta Store. Ob es bei diesem Showroom-Store bleibt oder weitere hinzukommen ist derzeit noch nicht bekannt (Bild: Meta)

Meta, der Mutterkonzern von Facebook, geht unter die Händler. Wie schon viele Tech-Firmen zuvor eröffnet Meta einen eigenen Shop als Showroom, im Fall Meta mi Fokus auf XR-Hardware und im Hinblick auf die Vision eines Metaversum.

Lokalisiert ist der Show-Store auf dem Unternehmens-Campus von Meta in Kalifornien. Da Meta selbst vom "Meta Store" als "ersten physischen Retail-Space" spricht gibt es Spekulationen über Größe und Ausmaß von Metas Retail-Plänen. Die dürften allerdings überschaubar bleiben. In den vergangenen Jahren versuchten sich viele Tech-Firmen an eigenen Retailkonzepten mit unterschiedlichen Erfolgen.

Vorbild für Tech-Brand-Shops ist Apple. Der US-Hersteller startete seien Handelskette allerdings bereits vor über 20 Jahren im Jahr 2001. Heute unterhält Apple ein Netzwerk von über 500 Stores in über 20 Ländern. Microsoft startete seine Store-Offensive hingegen erst 2009 und expandierte auf eine Zahl von unter 100 Stores. Während der Pandemie begrub der Konzern die Retail-Pläne und schloss alle Locations bis auf die Standorte in New York, Sydney, London und Redmond, die jedoch in sogenannte "Experience Center" umgewandelt wurden.

Unabhängig von der physischen Retail-Präsenz will Meta aber stärker ins Direktgeschäft mit den Verbraucher:innen einsteigen. So wurde unter der Meta-Website ein eigener Shop-Bereich eingerichtet, über den Hardware-Produkte aus der Meta-Produktfamilie zu kaufen ist. Neben den VR-Brillen Meta Quest und Meta Quest 2 werden auch die Meta Portal Produkte wie "TV" oder "Go" angeboten sowie die Ray-Ban Stories-Produkte "Wayfarer", "Round" und "Meteor". Ein Verkauf nach Deutschland findet allerdings nicht statt.