Produkt

Fünf Millionen Verkäufe von "Dying Light 2 Stay Human"

Der Flaggschiff-Titel von Techland hat sich im Februar 2022 über fünf Millionen Mal verkauft. Die Entwickler:innen möchten das Spiel noch lange mit neuen Inhalten versorgen, um in die Nähe der 20 Millionen Verkäufe des Vorgängers zu kommen.

25.04.2022 10:47 • von
In "Dying Light 2" tummeln sich nachtaktive Zombies in einer offenen Stadtwelt. (Bild: Techland)

Techland verzeichnet fünf Millionen verkaufte Exemplare von "Dying Light 2 Stay Human" bis Ende Februar. Das Survival-Actionspiel wurde am 4. Februar 2022 auf PC und Konsolen veröffentlicht. "Diese Zahlen steigen jeden Monat weiter an", heißt es in der Pressemitteilung. Das polnische Studio möchte das Spiel in dieser Woche mit neuen Inhalten versorgen und plant weitere Zusatzinhalte sowie Download-Erweiterungen bis 2027.

"Der Erfolg der Dying-Light-Reihe ist ein großartiges Beispiel für die unvergesslichen Erlebnisse, die wir für unsere Spieler schaffen", sagte Pawel Marchewka, CEO von Techland. Der in Deutschland indizierte Vorgänger (Liste A) hat sich seit Release im Jahr 2015 über 20 Millionen Mal weltweit verkauft und ist kürzlich nach dem Switch-Launch auch für PlayStation 5 und Xbox Series X|S angepasst worden.