Personalien

Stefan Dieckmann wird Head of Development bei Chimera

Stefan Dieckmann übernimmt die Leitung der Entwicklung bei Chimera Entertainment. Er leitet ein Team, das parallel zu Auftragsprojekten auch Spiele auf Basis eigener IPs entwickeln wird.

20.04.2022 16:26 • von
Stefan Dieckmann wird Head of Development bei Chimera Entertainment in München. (Bild: Chimera Entertainment)

Die Position Head of Development bei Chimera Entertainment übernimmt Stefan Dieckmann. Der Spieleproduzent bringt über 15 Jahre Erfahrung mit, die er unter anderem bei Edurino, Kolibri Games und seiner eigenen Entwicklungsfirma Cape of Good Games gesammelt hat. Dieckmann wird bei Chimera die Entwicklung von Mobile Games leiten, obwohl er in der Vergangenheit auch an AR- und VR-Projekten gearbeitet hatte.

"Wir freuen uns sehr, Stefan im Team begrüßen zu dürfen. Neben den Aufgaben in der Spieleentwicklung wird eine seiner Hauptaufgaben darin bestehen, sich um das kontinuierliche Wachstum unseres Teams zu kümmern", so Christian Kluckner, Geschäftsführer von Chimera Entertainment. Das Unternehmen ist weiterhin auf der Suche nach personeller Verstärkung, da sie an mehreren unangekündigten Projekten arbeiten würden. Kluckner: "Wir sind immer noch auf der Suche nach hervorragenden Mitarbeiter:innen, die unser dynamisches Team in München verstärken oder Remote arbeiten können."