Personalien

Sophia Henning wechselt zu Nerdstar

Der Livestream- und Video-Produktions-Dienstleister Nerdstar holt sich mit Sophia Henning eine erfahrene Projekmanagerin an Bord. Hennig war als Netzwerkreferentin für Games & Webvideo beim Mediennetzwerk.NRW unter anderem für den Medien.NRW Creator Day zuständig.

15.02.2022 16:30 • von Stephan Steininger
Die Netzwerkreferentin Games & Webvideo vom Mediennetzwerk.NRW, Sophia Henning, wechselt Anfang März zu Nerdstar (Bild: Mediennetzwerk.NRW)

Der Bielefelder Dienstleister Nerdstar verstärkt sich im Bereich Projektmanagement. Der Spezialist für Livestream- und Videoproduktonen holt zum 1. März Sophia Henning an Bord. Hennig ist bislang Netzwerkreferentin Games & Webvideo beim Mediennetzwerk. In dieser Funktion hatte sie auch schon zuvor mit Nerdstar zusammengearbeitet. Unter anderem beauftragte das Mediennetzwerk Nerdstar mit der Produktion des Showformats IndieZone NRW.

Henning war auf Seiten des Mediennetzwerk.NRW aber auch für zahlreiche andere Projekte zuständig. Unter anderem organisierte sie den derzeit laufenden "Welcome to Games Germany"-Steamsale. Außerdem organisierte sie das Programm des "Meden.NRW Creator Day", der das nächste mal am 18. Februar stattfindet.

Nerdstar agiert seit 2017 als Dienstleister und verfügt rund 450 Quadratmeter Studiofläche in Bielefeld, produziert aber auch On Location vorrangig Formate für die Gamesbranche. Unter anderem war NerdStar an der MAG Online, der Brettspielmesse SPIEL aber aber auch beim digitalen gamescom congress und der Hamburg Games Conference mit von der Partie.