Games

A Maze. wagt 2022 zumindest einen Hybridtag

Die VeranstalterInnen geben den Rahmen des diesjährigen, elften A Maze. Festivals bekannt. Das Event wird auch 2022 vorrangig digital stattfinden und zwar vom 13. bis 17. Mai. Am 17. Mai, dem Tag der Preisverleihung, ist für ein Tag ein Hybridprogramm geplant.

31.01.2022 15:05 • von Stephan Steininger
- (Bild: Screenshot)

Auch 2022 wird es eine Ausgabe des künstlerischen Indie-Games-Festival A Maze. geben.Dies teilten die OrganisatorInnen um den künstlerischen Festivaldirektor Thorsten S. Wiedemann jetzt mit. Das Festival findet vom 13. bis 17. Mai statt und zwar vorrangig online und virtuell. Lediglich am 17. Mai, dem Tag der Verleihung der A Maze. Awards ist ein hybrides Programm geplant, bei dem man sich an einer neuen Festivallocation in der Betonhalle des Silent Green sowie dem Panke Club.

Die Awardshow soll wie in den Vorjahren international gestreamt werden. Die Einreichphase für Indieproduktionen beginnt am 1. Februar und endet am 28. Februar. Am 4. April wollen die VeranstalterInnen die Nominierungen bekannt geben. Auch für die Jury nimmt A Maze. ab dem 1. Februar Bewerbungen an.

Als Teil der diesjährigen A Maze. findet erneut und zum nunmehr dritten Mal der A Maze. Bazar statt. Am 16. Mai bringt das Festival gemeinsam mit der gamesweekberlin EntwicklerInnen von Arthouse Games mit Publishern und Institutionen zusammen. Die Registrierung für A Maze. Bazar - 3rd Internatinal Arthouse Games Market startet im März.