Personalien

Arina Dietzel wird Marketing Managerin bei S4G in Hamburg

Sandy Kramer verlässt die S4G School for Games und gibt ihre Aufgaben an Arina Dietzel ab. Die ist seit Anfang des Jahres als Marketing Managerin bei S4G tätig und wird nach einer Einarbeitungsphase den Hamburger Standort repräsentieren.

25.01.2022 13:56 • von Valentin Masszi
Arina Dietzel ist neue Marketing Managerin der S4G in Hamburg. (Bild: S4G School for Games)

Die S4G School for Games vermeldet einen Neuzugang. Arina Dietzel ist seit 2022 neue Marketing Managerin und rückt auf den ehemaligen Posten von Sandy Kramer nach. Kramer verabschiedete sich zum Ende des vergangenen Jahres in die Selbstständigkeit. Dietzel wird ihre Aufgabenfelder übernehmen und nach einer Einarbeitungsphase am Berliner Standort ab Februar nach Hamburg in die RCADIA ziehen, wo S4G vor Kurzem eine neue Niederlassung eröffnet hat. Dort übernimmt Dietzel auch die Repräsentation der Bildungseinrichtung vor Ort. Anfangs sind dort Infoabende und Schnupperkurse geplant, bevor ab Oktober die ersten Jahrgänge in ihre Ausbildung starten.

"Der Schritt zu einem neuen Standort, der von Beginn an den gleichhohen Qualitätsanspruch in der Gestaltung und Umsetzung der Inhalte besitzt, ist eine Herausforderung, der wir uns gern stellen. Dies gelingt nur, wenn wir uns ab dem ersten Tag auf das richtige Personal verlassen können. Und deshalb sind wir sehr froh, mit unserer neuen Kollegin Arina eine Person gefunden zu haben, die für dieses Vorhaben genau in unser Team passt", erklärt der S4G-Geschäftsführer Enrico Rappsilber.