Produkt

"Die Siedler" kehren am 17. März 2022 zurück

Nach der überraschenden Verlegung des Veröffentlichungstermins "auf unbestimmte Zeit" im Sommer 2020 hat Ubisoft den 17. März 2022 als neuen Termin für "Die Siedler" bestätigt. Ubisoft Düsseldorf brauchte mehr Zeit, um die Kernelemente zu überarbeiten.

13.01.2022 17:00 • von
Ab Mitte März 2022 darf wieder gesiedelt werden. (Bild: Ubisoft)

Nach der Verschiebung hat Ubisoft den neuen Releasetermin von "Die Siedler" bekannt gegeben. Am 17. März 2022 soll das Spiel aus der traditionsreichen Reihe für PC via Uplay und Epic Games Store erscheinen.

Im Vorfeld der Veröffentlichung konnte GamesMarkt mit Game Director Nadim Affani von Ubisoft Düsseldorf sprechen. Er erklärte, dass sie das Konzept des Spiels im vergangenen Jahr noch einmal überarbeiten mussten, weil viele Spielmechaniken nicht richtig ineinander gegriffen hatten. Sie wollten den Kern des Spiels besser herausarbeiten und unnötiges Beiwerk streichen, damit das Spieltempo stimmt und die Siegbedingungen möglichst klar sind. Im Sommer 2021 konnten sie noch nicht absehen, wie lange die Überarbeitung dauern würden und deswegen zogen sie sich bis heute ins stille Kämmerlein zurück.

Affani bezeichnet den Siedler-Reboot übrigens als ein Echtzeit-Strategiespiel, das zu Beginn verstärkt auf Aufbau-Elemente setzt, bevor die kämpferischen Auseinandersetzungen beginnen. Das Spiel soll eine Story-Kampagne mit drei unterschiedlichen Völkern (Elari, Maru und Jorn), einen Gefecht-Modus, spezielle Herausforderungen mit vordefinierten Bedingungen und einen Mehrspieler-Modus umfassen. Es soll außerdem viele Anpassungs- und Individualisierungselemente geben.

Interessierte SpielerInnen können vom 20. bis 24. Januar 2022 an einem geschlossenen Betatest teilnehmen. Die Registrierung ist auf der Siedler-Website möglich. Laut Ubisoft hätten die Siedler-Fans schon lange genug gewartet und sollen gleich mit einer spielbaren Version abgeholt werden.