Unternehmen

Tencent Games gründet Publishing-Abteilung "Level Infinite"

Tencent Games hat die Publishing-Abteilung "Level Infinite" gegründet. Das Unternehmen möchte die Spiele von eigenen Studios weltweit selbst vertreiben und weitere Partner mit Unterstützung für Self-Publishing ins Boot holen.

08.12.2021 11:41 • von
Level Infinite ist die weltweite Publishing-Abteilung von Tencent Games. (Bild: Tencent Games)

Tencent Games hat die Gründung der Publishing-Abteilung Level Infinite angekündigt. Ihr Ziel ist es, qualitativ hochwertige Spiele für ein globales Publikum zu vertreiben. "Der Launch von Level Infinite stellt die nächste Stufe der Entwicklung von Tencent Games als globaler Publisher und vertrauenswürdiger Marke dar", erklärte Michelle Liu, Global CEO von Tencent Games, in einer Pressemitteilung. "Wir freuen uns darauf, den Spielern qualitativ hochwertige Titel zu bieten, egal wo und wie sie spielen."

Level Infinite, unter anderem mit Sitz in Amsterdam und Singapur, soll den Vertriebspartnern ein breites Spektrum an Support und Dienstleistungen bieten, darunter Unterstützung in den Bereichen Technologie, Produktion, E-Sports-Integration und internationales Publishing - sowie Einblicke und Analysen für Games-as-a-Service-Dienste und lokale/globale Märkte.

Zu den ersten Level-Infinite-Veröffentlichungen gehören "Synced: Off Planet" von NExT Studios für PC, "Don't Starve: Newhome" für Mobiltelefone und bisher unangekündigte Spiele von den Lightspeed & Quantum Studios und der TiMi Studio Group. Andere Spiele wie "Arena of Valor" sollen auch inhaltliche Updates erhalten.

Neben den Publishing-Aktivitäten für Spiele von direkten Tencent-Studios wird Level Infinite ebenso Self-Publishing-Unterstützung für andere Studios und ihre Titel anbieten. Dazu gehören "Vampire: The Masquerade - Bloodhunt" von Sharkmob, "Warhammer: Vermintide 2" und "Warhammer 40.000: Darktide" von Fatshark, "Conan Chop Chop" und "Metal: Hellsinger" von Funcom sowie "GTFO" von 10 Chambers. Ein weiteres Funcom-Projekt, das zusammen mit Level Infinite erscheinen soll, wird diese Woche den The Game Awards enthüllt. Tencent hält übrigens 100 Prozent der Firmenanteile von Sharkmob und Funcom. An Fatshark und 10 Chambers ist der Konzern ebenso mehrheitlich beteiligt.

Tencent hat in letzter Zeit seine globale Publishing-Ambitionen ausgebaut und dabei Zoran Roso als neuen Marketingdirektor eingestellt. Roso bringt über 20 Jahre Erfahrung im Games Marketing mit, die er bei seinen Stationen bei Activision Blizzard, Rockstar Games oder Sony Interactive Entertainment Deutschland sammeln konnte. In seiner neuen Funktion wird er den Marktstart neuer Games begleiten und zugleich Marketingunterstützung für den laufenden Betrieb bestehender Spiele verantworten.