Games

Jeder dritte junge Erwachsene hat Gameswünsche zu Weihnachten

Der game-Verband und YouGov präsentieren Daten, denen nach insgesamt 12,5 Millionen Deutsche sich Gameshardware oder -software zum Fest wünschen. Vor allem die 16- bis 24-jährigen brennen für das Thema.

07.12.2021 10:47 • von Valentin Masszi
- (Bild: game - Verband der deutschen Games-Branche)

Der game-Verband und YouGov haben die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Thema Games und Weihnachtswünsche in Deutschland veröffentlicht. So hoffen 12,5 Millionen BürgerInnen auf Spiele, Konsolen oder andere Games-bezogene Hard- oder Software am 24.12. Je jünger dabei die Befragten, desto wahrscheinlicher ist ein entsprechender Wunsch. Zwischen 16 und 24 sind es 34 Prozent. Jeweils drei Prozent weniger folgen in den Altersgruppen bis 34 und bis 44. Allerdings wollen nur 14 Prozent der 45- bis 54-Jährigen Gaming-Geschenke zu Weihnachten.

Neben den Wünschen wurden auch Daten zu dem Einfluss von Chipmangel und Lieferengpässen erhoben, welche noch immer für Knappheit etwa bei Konsolen wie der PlayStation 5 sorgen. 29 Prozent lassen sich davon nicht beeindrucken und gehen ihren Weihnachtseinkäufen wie bisher jedes Jahr nach. Neun Prozent werden hingegen früher aktiv und ebenfalls neun Prozent kaufen stattdessen andere Geschenke.