Personalien

Mimimi Games baut Dev-Team weiter aus

Mit gleich vier Neuzugängen hat sich das mehrfach ausgezeichnete Münchner Entwicklungsstudios Mimimi Games verstärkt. Geschäftsführer Johannes Roth freut sich über die dadurch entstehenden neuen Impulse und sucht weitere Verstärkung.

24.11.2021 17:56 • von Stephan Steininger
Unterstützen das Team von Mimimi Games: Antony Opacak, Luca Andre Martinelli, Tatiana Krupenina, Kay Seifert (v.l.) (Bild: Mimimi Games)

Das Münchner Indie-Studio Mimimi Games ist weiter auf Wachstumskurs. Aktuell vermeldet das mehrfach ausgezeichnete Dev-Team gleich vier neue MitarbeiterInnen. Antony Opacak unterstützt als 3D Character Artist das Art-Department von Mimimi Games. Kai Seifert kommt von InnoGames und wird als Animation Artist Teil des Teams um Animation Lead Cem Erdalan. Tatiana Krupenina unterstützt das Design-Department im Bereich Level Design und Luca Andre Martinelli stößt zum Programmierer-Team. Alle vier arbeiten dabei am neuen Mimimi-Projekt "Codename Süßkartoffel".

"Die Erweiterung des Teams um Antony, Kay, Tatiana und Luca hat mir viel Spaß gemacht. Mit ihrem jungen Einstiegsalter haben alle schon unglaublich viel geleistet. Ihre neuen Impulse helfen uns dabei, unsere bestehenden Systeme sowie Prozesse kritisch zu hinterfragen und zu verbessern. Mimimi ist zu einer harmonischen Begegnung von hoch-talentierten Newcomern, praxis-erfahrenen Seniors und Quereinsteigern geworden", so Johannes Roth, Gründer & Geschäftsführer von Mimimi Games.

Und weil die bereits getätigten Verstärkungen noch nicht ausreichen, sucht Roth nach weiteren MitstreiterInnen. Aktuell werde vor allem eine oder ein Office-ManagerIn gesucht.