Unternehmen

Goodgame eröffnet eigene Publishing-Abteilung

Teamleiterin wird Nina Müller als Head of Publishing. Der erste betreute Titel ist "War Alliance" vom Berliner Studio Magnific. Mit breiter angesammelter Erfahrung in den unterschiedlichsten Bereichen will die Abteilung bald weitere Partnerschaften ausfindig machen.

26.10.2021 10:16 • von Valentin Masszi
- (Bild: Goodgame Studios)

Das Hamburger Gamesunternehmen Goodgame Studios gründet eine eigene Publishing-Abteilung. Leiterin wird Nina Müller. Sie war ehemals Kopf des Live Operations Managements bei Bigpoint und Goodgame und übernimmt nun die Rolle der Head of Publishing. Ihr Team besteht aus einer Reihe von BranchenkennerInnen mit Erfahrung im operativen Management von Games. Unter anderem Caglar Eger, Director of Platform Relations & Partnerships, wird ihr zudem zuarbeiten.

"Ich freue mich darauf, innerhalb von Goodgame Studios eine spannende und effiziente Publishing-Abteilung aufzubauen. Mit unserem erfolgreichen Portfolio, unserem kompetenten Team und der Stärke von War Alliance glaube ich, dass wir die perfekte Mischung haben, um neue Hits auf dem Markt zu veröffentlichen", kommentiert Müller.

Aufgabe der neuen Abteilung wird es unter anderem sein, Partnerschaften mit Entwicklungsstudios zu eruieren und bestehende Partner umfassend in unterschiedlichen Sparten zu unterstützen, darunter Monetarisierung, Qualitätssicherung oder Community Management.

Die erste Publishing-Partnerschaft wurde auch bereits geschlossen und zwar mit dem Berliner Studio Magnific für ihren Free-to-Play-Mobile-Titel "War Alliance". Darin fechten SpielerInnen Online-Schlachten gegen andere SpielerInnen aus, steuern eine eigene heldenhafte Einheit und können zusätzliche rekrutieren.

Johann Caron, Mitbegründer und technischer Art Director bei Magnific Games, sagt: "Mit Goodgame Studios ist es uns gelungen, einen echten Partner zu finden, der mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Erfahrung dazu beitragen wird, die Vermarktung von 'War Alliance' zu beleben und das Produkt noch mehr Spielern weltweit zugänglich zu machen. Wir freuen uns darauf, in den nächsten Jahren mit unseren Kollegen in Hamburg zusammenzuarbeiten."

EntwicklerInnen, die an einer Partnerschaft mit Goodgame interessiert sind, finden weitere Informationen dazu auf der Unternehmenswebseite. Wer sich zuerst näher zu dem Sachverhalt informieren möchte, erhält heute, am 26.10., die Gelegenheit dazu. Um 18:00 Uhr wird es in Kooperation mit Gamecity Hamburg ein Live-Publishing-Panel geben, zu dem man sich über Eventbrite anmelden kann.