Unternehmen

Ubisoft hält Studio71 die Treue

Auch für die Marketing-Kampagne von "Far Cry 6" wendet sich der Konzern wieder an das Berliner Unternehmen. Letzteres lässt im Zuge dessen zwei InfluencerInnen-Teams gegeneinander antreten, um im Stil des Spiels Ausrüstung zusammenzubasteln.

08.10.2021 10:54 • von Valentin Masszi
Studio71 legt für "Far Cry 6" einen InfluencerInnen-Contest auf. (Bild: Ubisoft)

Ubisoft und Studio71 aus Berlin arbeiten auch für die Marketing-Kampagne von "Far Cry 6" wieder zusammen. Die Digital Media und Entertainment Company hat dafür einen InluencerInnen-Wettbewerb aufgelegt, bei dem Shurjoka, Jonas Winkler und MaulCosplay gegen Kalle, Tomary und Kamui Cosplay antreten. In dessen Rahmen werden beide Teams unterschiedliche Ausrüstungsgegenstände und Waffen konstruieren, wie es auch "Far Cry 6"-Hauptcharakter Dani Rojas im Spiel macht. Dessen Mentor Juan Cortez hat in den Videos ebenfalls einen Life-Auftritt und übernimmt die Rolle des Schiedsrichters.

Das Ganze spielt sich über vier Episoden ab, deren Besetzung und Ausstrahlung Studio71 verantwortet. Als Tochterunternehmen der Seven werden entsprechende TV-Spots auch auf Prosieben und ProSieben MAXX gezeigt. Bereits in der Vergangenheit hatten Ubisoft und Studio71 zusammengearbeitet, etwa für "Assassin's Creed Valhalla" oder "Ghost Recon: Breakpoint".

"Unsere klare Expertise in der Produktion von Branded-Entertainment-Kampagnen konnten wir durch die mittlerweile fünfte Umsetzung für Ubisoft weiter festigen. Hochwertiger Production Value trifft auf spannende Unterhaltung eine Win-Win Situation für Communities, Talents und unseren Partner Ubisoft, bei dem ich mich für das Vertrauen in die Zusammenarbeit bedanke", erklärt Thomas Spiller, SVP Brand Solutions und Management Studio71.