Unternehmen

Mega Geeks richtet mit neuer Marke #G4L Expo-Festival 2022 aus

Das Consumer-Event wird vom 11. bis zum 13. Februar 2022 und in Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf stattfinden. Unter #G4L will Mega Geeks künftig Gaming-Großevents veranstalten.

06.10.2021 10:00 • von Valentin Masszi
G4L Expo-Festival 2022 wollen 45.000 BesucherInnen nach Düsseldorf holen. (Bild: Mega Geeks)

Ein neues Gaming-Event im DACH-Raum betritt vom 11.02. bis 13.02.2021 das Pflaster: das #G4L Gaming Expo-Festival 2022. Dahinter steht die Gaming-Event- und Beratungsagentur Mega Geeks, welche zusammen mit der Messe Düsseldorf im Februar des kommenden Jahres 45.000 BesucherInnen anlocken wollen. Es ist die erste Veranstaltung, die unter dem gleichzeitig etablierten Label #G4L für Groß-Events ausgerichtet wird.

Das #G4L Expo-Festival 2022 wird eine Consumer-Messe, die vor Ort in Düsseldorf ausgerichtet wird. Dort sollen Publisher genauso wie Indie-EntwicklerInnen ihre Spiele präsentieren können, aber es wird ebenso Retro-Games, Cosplay, Brettspiele, Merchandise und ein Bühnenprogramm geben.

Managing Partner von Mega Geeks Alex Ziska erklärt: "Mit dem #G4L Expo-Festival möchten wir für Februar ein neues, jährliches 'Key-Consumer-Gaming-Mega-Event' in Düsseldorf etablieren." Weiter sagt er: "Dass wir die Messe Düsseldorf von unserem Vorhaben überzeugen und als starken Partner gewinnen konnten, erfüllt mich mit Stolz! Obendrein sehe ich sehr viele Chancen darin, dass wir im Februar 2022, nach den langen Entbehrungen der Pandemie, eines der ersten, wenn nicht sogar das erste, Gaming Mega-Event in DACH sein werden!".

Kirstin Deutelmoser, Director Corporate Business Development der Messe Düsseldorf, kommentiert: "Wir freuen uns auf die Gaming Community! Gerne steuern wir gemeinsam mit Mega Geeks das nächste Level für das #G4L Gaming Festival an".