Produkt

BlueStacks bringt Cloud-Gaming-Service für Mobile Games

BlueStacks X wird heute als Beta-Version veröffentlicht und bietet bereits mehr als 200 Spiele an. Der Dienst ist auf PC und Mobile-Geräten via Browser, native Clients und Apps sowie Discord-Bots verfügbar und nutzt eine hybride Cloud-Technologie.

30.09.2021 16:59 • von Valentin Masszi

BlueStacks, eine internationale Mobile-Gaming-Plattform hat den Release von BlueStacks X in seiner Beta-Version verkündet. Dabei handelt es sich um einen Cloud-Gaming-Service, mittels dessen eine Bibliothek von derzeit über 200 Mobile Games auf Windows 10 und 11, Mac, iOS, Android, Chromebook und Raspberry Pi gestreamt werden kann. Der neue Service ist mittels Browser, native Clients beziehungsweise Apps und auch Discord-Bots nutzbar.

BlueStacks X basiert allerdings nicht auf einer reinen, sondern auf einer hybriden Cloud-Technologie, die zusammen mit dem Schwesterunternehmen now.gg entwickelt wurde. Einen Teil der Rechenleistung übernimmt dabei das jeweilige Gerät selbst, um Cloud-Ressourcen zu sparen.

"Der BlueStacks App Player hat vor kurzem die Marke von 1 Milliarde Lifetime-Downloads überschritten. BlueStacks X ist der natürliche nächste Schritt für uns. Die Hybrid-Cloud ist ein großer technologischer Durchbruch, der die Einführung des Dienstes wirtschaftlich sinnvoll macht. Wir sind ein zuverlässiger Partner für führende Entwickler von Mobile Games. Diese sind sehr gespannt auf BlueStacks X und einige unserer anderen Innovationen wie die tiefe Discord-Integration", sagt BlueStacks-CEO Rosen Sharma.