Unternehmen

IMB Racewear stattet Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports aus

Das Schweizer Team sowie dessen Management erhält Outfits vom britischen Unternehmen. Gleichzeitig werden diese auch via neuem Online-Shop für die Fans zu erwerben und dabei auch individuell anpassbar sein.

28.09.2021 11:58 • von Valentin Masszi
Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports bekommt Outfits von IMB Racewear. (Bild: Sauber Group)

Der Sim-Racing-Rennstall aus der Schweiz Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports ist eine Partnerschaft mit dem Rennmodelabel IMB Racewear eingegangen. Der Deal beinhaltet zuvorderst eine Einkleidung des E-Sport-Teams sowie dessen Managements und greift bereits zur Saison 2021. Darüber hinaus wird IMB einen Online-Shop eröffnen, in dem die Outfits auch für Fans zum Kauf zur Verfügung stehen. Dabei sind die Artikel je nach Geschmack anpassbar.

"Unser F1 Esports Team ist jährlich angewachsen und eine spannende Marke wie IMB Racewear an Bord zu holen ist ein Zeichen dieses Fortschritts. E-Sport ist ein effektiver Weg, ein neues Publikum zu erreichen und unsere bestehende Fanbase zu erweitern: Der Keine-LImits- und Volle-Anpassbarkeit-Ansatz von IMB Racewear erlaubt sowohl unseren Fahrern als auch unseren Fans Zugriff auf Sim-Racing- und Real-Life-Racing-Produkte nach ihren Wünschen und Erwartungen. Es ist eine weitere kompetitive Schärfung unseres Teams, auf der Rennstrecke und abseits davon", sagt Frédéric Vasseur, Team Principal Alfa Romeo Racing Orlen.

Der CEO von IMB Racewear Iain Berryman kommentiert: "Es freut mich außerordentlich, dass IMB Racewear® der offizielle Team-Wear-Partner von Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports geworden ist. Es ist ein spannender Start in eine langfristige Beziehung, in der beide Marken das höchste Maß an Engagement und Einsatz in unseren Bereichen verkörpern. Wir können es kaum erwarten zu sehen, wie die Saison voranschreitet und wie das Team einzigartige Möglichkeiten für Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports und deren Fans bereithält. Uns ist es möglich, spannende Merchandise-Optionen zu liefern, die einen Fokus auf den Ausbau und das Entdecken neuer Produkte erlauben. Wir freuen uns auf die Zukunft mit Alfa Romeo Racing Orlen F1 Esports und all den Erfolg, der folgen wird."