Personalien

Mediengründerzentrum NRW verstärkt sich personell

Nach dem Führungswechsel beim Mediengründerzentrum NRW stellt sich dieses neu auf und hat mit Sandra Weiß und Hannah Oesterreich zwei weitere Neuzugänge vorgestellt.

23.09.2021 12:38 • von Stephan Steininger
Sandra Weiß und Hannah Oesterreich (r.) (Bild: Mediengründerzentrum NRW)

Das Mediengründerzentrum NRW stellt sich weiter neu auf. Erst im Februar 2021 hatte Rainer Weiland die Geschäftsführung übernommen. Nun stellt er zwei neue Kolleginnen vor, die das Team erweitern.

Sandra Weiß verstärkt das Mediengründerzentrum als Referentin für den Bereich Netzwerk- und Business-Development. Im Lauf ihrer Karriere zeichnete sie unter anderem für die Leitung des Medieninnovationszentrums Babelsberg verantwortlich und unterstützte als Head of Communications und Managerin Business Development den Digital Hub Cologne.

Hannah Oesterreich wiederum unterstützt das Team des Mediengründerzentrums bei der Organisation von Seminaren und Veranstaltungen. Sie begleitete zuletzt die LaDOC Konferenz "NetzWerk" in den Bereichen PR und Organisation.

"Ich freue mich, dass das Mediengründerzentrum NRW für seine strategische Weiterentwicklung zwei neue Kolleginnen gewinnen konnte, die in den Bereichen Netzwerk, Innovationsförderung und Veranstaltungen eine starke Expertise mitbringen", so Rainer Weiland, Geschäftsführer des Mediengründerzentrum NRW.