Handel

paysafecard bleibt Partner des "FIFA"-Teams NEO

Vor allem nach den Erfolgen des NEO-Teams wolle man die Zusammenarbeit weiter fortsetzen. Die Trikots der Spieler rund um den Deutschen Vize-eFootball-Meister DullenMIKE werden damit weiterhin das Logo des Finanzdienstleisters tragen.

22.09.2021 11:49 • von Valentin Masszi

Die 2020 gestartete Partnerschaft zwischen paysafecard und dem "FIFA"-Team NEO wird verlängert. Sie umfasst unter anderem eine Trikot-Integration sowie Aktivierungen auf Social Media und in Streams. Vor allem die starken Erfolge des Teams treiben die Zusammenarbeit weiterhin an. So war Spitzenspieler Dylan Neuhausen alias DullenMIKE kürzlich Deutscher Vize-eFootball-Meister geworden und zusammen hatte das Team unter anderem den EA Sports FIFA FUT Champions Cup II, die Vizemeisterschaft der DFL Virtual Bundesliga und mehrere Eligella-Cups für sich gewinnen können.

Christian Meier, Manager von NEO, erklärt: "Als Team haben wir in der vergangenen Saison große Erfolge gefeiert. Spielerisch konnten wir das nächste Level erreichen und mit unserem Content können wir eine immer größer werdende Community begeistern. Als strategisch wertvoller Partner spielt paysafecard eine wichtige Rolle in unserer Entwicklung und wir blicken stolz auf zahlreiche, erfolgreiche Aktivierungen zurück. Das erneute Commitment von paysafecard sehen wir als großes Lob und als Bestätigung unserer bisherigen, gemeinsamen Entwicklung. Wir freuen uns sehr auf die weiterhin gemeinsame Zukunft mit einer so bekannten und etablierten Marke und werden unseren vollen Fokus darauf richten, uns große Mühe geben, diese Partnerschaft so sichtbar und authentisch wie möglich weiter aufleben zu lassen. Vielen Dank für das bisherige Vertrauen!"

"Nach einem erfolgreichen ersten Jahr, freuen wir uns unsere Partnerschaft mit NEO zu verlängern. Die gemeinsamen Aktivierungen und die exklusive Trikot-Integration online und offline sind ein wesentlicher Bestandteil unserer Strategie das Engagement mit unseren Kunden weiter zu fördern. Wir können dadurch Gaming-Enthusiasten eine eCash-Zahlungslösung für die Welt der Online-Unterhaltung bieten, die so sicher und einfach ist wie Bargeld. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, der Esports-Community unvergessliche, einzigartige Erlebnisse zu bieten - sei es durch die Art und Weise, wie sie bezahlen, oder durch unsere aufregenden Markenaktivierungen in Zusammenarbeit mit Partnern wie NEO", sagt der Esports-Sprecher von paysafecard Konstantinos Maragkakis. paysafecard ist auch anderweitig stark im E-Sport involviert, etwa als Partner der ESL.