Personalien

Boris Gojic wechselt zu Activision Blizzard

Boris Gojic zeichnet ab sofort als Marketing Manager bei Activision Blizzard in London verantwortlich. Der ehemalige Third-Party-Marketing-Manager von Microsoft Deutschland beriet zuletzt freiberuflich verschiedene Unternehmen im Bereich Marketing und Kommunikation.

20.09.2021 14:20 • von Stephan Steininger
Boris Gojic zeichnet als Marketing Manager bei Activision Blizzard in London verantwortlich (Bild: Archivbild)

Boris Gojic ist neu im Team von Activision Blizzard in London. Gojic zeichnet als Marketing Manager verantwortlich, wie er bei LinkedIn bekannt gab. Über seine genauen Zuständigkeitsbereich ist nichts bekannt. Activision Blizzard hat jedoch sein Büro in der DACH-Region geschlossen und verlagert alle Vermarktungsaufgaben auch für den deutschsprachigen Raum in die Europazentrale nach London.

Gojic kennt den deutschen Spielemarkt bestens. Er stieg als PR Manager bei Electronic Arts in die Branche ein und wechselte im Juni 2010 zu Microsoft nach München. Auch dort zeichnete er zunächst als PR Manager verantwortlich. Später betreute er die die Zusammenarbeit mit den Drittherstellern als Third Party Marketing Manager. Nach seiner Zeit bei Microsoft wechselte er als Director of Business Development zu loots ehe er nach London ging, um freiberuflich verschiedene Unternehmen, darunter Avanade, in Marketing- und Kommunikationsfragen zu beraten.