Campus

Saarland Medien lädt zur zweiten Masterclass 2021

"Ludisches Lernen" findet am 25.09. als Online-Seminar statt. Geleitet wird es vom Junior Game und Level Designer bei the Good Evil Tristan Hantschel. Die Plätze sind auf 15 begrenzt und werden nach dem Windhundverfahren vergeben.

13.09.2021 14:56 • von Valentin Masszi
- (Bild: the Good Evil)

Bereits im April hatte Jörg Friedrich "Vom Geschichtsbuch auf den Bildschirm" für 15 saarländische SpieleentwicklerInnen abgehalten, nun folgt die zweite Masterclass der Saarland Medien in diesem Jahr nach. Thema wird sein "Ludisches Lernen - Eine Einführung in die Entwicklung von Serious Games". Stattfinden wird das Online-Seminar am 25.09. von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr via Zoom und geleitet wird es von Tristan Hantschel. Der ist Junior Game und Level Designer bei the Good Evil und hostet außerdem den Podcast "Play at Work".

Teilnehmen können maximal 15 SpieleentwicklerInnen. Die Vergabe erfolgt nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip, daher sollten sich Interessierte beeilen. Anmelden kann man sich über die Webseite von Saarland Medien. Den Zoomlink gibt es dann einen Tag vor Start der Veranstaltung.