Unternehmen

Giants freut sich auf Live-Event-Promotions für "LWS 22"

Giants Software kündigt seine Teilnahme an den Live-Events HeroFest in Bern sowie Olma in St. Gallen an. Mitnehmen will Giants eine Vorabversion des "Landwirtschafts-Simulator 22". Auch wird Season 3 der "Farming Simulator League" als Event live auf der Bühne wieder fortgesetzt.

09.09.2021 14:00 • von Stephan Steininger
Zählt zu den potenziellen Verkaufshits des Herbsts: Giant Softwares "Landwirtschafts-Simulator 22" (Bild: Giants Software)

"Es ist ein befreiendes Gefühl, endlich wieder an Events teilnehmen zu können - gerade rechtzeitig, um den 'Landwirtschaft-Simulator 22' mit einer anspielbaren Version der Öffentlichkeit zu präsentieren", so Christian Ammann, CEO von Giants Software. Zuvor kündigte Giants die Teilnahme an zwei Events in der Schweiz an, die vor Ort stattfinden. Giants wird sowohl am HeroFest vom 1. bis 3. Oktober in Bern, als auch bei der Olma vom 7. bis 17. Oktober in St. Gallen präsent sein. "HeroFest und Olma zählen zu den bedeutsamsten Publikumsmessen für Gaming und Landwirtschaft in der Schweiz, daher freuen wir uns umso mehr darauf, das Spiel in unserem Heimatland der Öffentlichkeit zu präsentieren und unsere treuen Fans endlich persönlich wiederzutreffen", so der Giants-Chef weiter.

Im Gepäck wird Giants eine spielbare Version des "Landwirtschafts-Simulator 22" haben, das voraussichtlich eines der verkaufsstärksten Spiele des Herbstes auch in der DACH-Region sein wird.

Auf dem HeroFest will Giants zudem seine E-Sport-Liga, die "Farming Simulator League", wieder als Live-Event fortsetzen. Die steckt gerade in der Saison 3. Vor Ort sollen die Tabellenführer Corteva Agriscience, Trelleborg und Valtra sowie andere Teams namhafter Landtechnikhersteller um Punkte und damit Anteile am Saison-Preispool in Höhe von 250.000 Euro kämpfen.

X X X