Unternehmen

Aufruf zu Bewerbungen für Game Award Saar

Bis zu 10.000 Euro können Gamesprojekte aus dem Bundesland gewinnen, wenn sie bis zum 04. Oktober eingereicht werden. Dieselbe Frist gilt für die Projektförderung, für die man sich ebenfalls ab jetzt anmelden kann.

31.08.2021 14:10 • von Valentin Masszi

Saarländische EntwicklerInnen können sich ab sofort sowohl für den Game Award Saar als auch für die Projektförderung des Bundeslandes bewerben. Die Frist für beide läuft am 04.10. um 14:00 Uhr ab. Der Game Award Saar ist mit bis zu 10.000 Euro dotiert, während bei der Projektförderung vergangenes Jahr bis zu 17.000 Euro vergeben wurden.

Für die Einreichung zugelassen sind fertige Projekte, Prototypen und Konzepte, was jeweils als eine Kategorie gilt. Zusätzlich kann sich auf den Gründerpreis beworben werden. Ein erster oder zweiter Wohnsitz in Saarland ist Voraussetzung für die Einreichung. Weitere Informationen, Bedingungen sowie die postalischen und elektronischen Adressen für die Bewerbung finden sich in den Unterlagen auf der Webseite der Saarland Medien GmbH.

"Erneut erwarten wir mit Spannung, welche Ideen uns dieses Jahr erreichen. Wir freuen uns, dass auch die Projektförderung erneut ausgeschrieben wird und wir somit unseren Beitrag zur Produktion qualitativ hochwertiger Computerspiele aus dem Saarland leisten können", freut sich die Geschäftsführerin der Saarland Medien GmbH Ruth Meyer.