Produkt

Wicket Games gibt Cricket-Game bei Wegesrand-Firmen in Auftrag

Der schwedische Publisher Wicket Games hat mit dem Entwickler Linked Dismensions sowie dem Grafikstudio Unger & Fiedler, beide Teil der Wegesrand-Gruppe, eine Vereinbarung getroffen. Die Firmen entwickeln für Wicket ein Cricket-Manager-Spiel für mobile Geräte.

03.08.2021 16:25 • von Stephan Steininger
Thorsten Unger (l.) und Eric de Basso (Bild: Wegesrand)

Deutschland gehört nicht gerade zu den Cricket-Nationen der Welt, wohl aber die riesigen Mobile-Gaming-Märkte Indien und Pakistan. Umso überraschender ist, dass zwei deutsche Firmen die Entwicklung eines Cricket-Managers für mobile Endgeräte umsetzen werden. Konkret hat der schwedische Publisher Wicket Gaming den Entwickler Linked Dimensions sowie das GrafikstudiobUnger & Fiedler mit der Umsetzung betraut. Beide Unternehmen gehören ganz oder mehrheitlich zur Wegesrand Gruppe.

"Wir sehen im "Cricket Manger" großes Potenzial, allein schon vor dem Hintergrund des indischen und pakistanischen Marktes, der von vielen europäischen und amerikanischen Publishern immer noch unterschätzt wird. Die Gespräche mit Wicket Gaming in den letzten Monaten waren von einem partnerschaftlichen Geist getragen. Wir freuen uns daher außerordentlich, dass das Kernprodukt von Wicket Gaming in Zukunft unsere Handschrift tragen wird", erklärt Wegesrand-CEOThorsten Unger.

Und Eric de Basso, CEO von Wicket Gaming, ergänzt: "Beide Studios bringen zusätzliche Erfahrungen mit, die unsere bestehende Produktion verstärken. Die Tatsache, dass die Entwickler und Gründer von Linked Dimensions bereits an der Entwicklung von namhaften Titeln wie "FIFA", "Football Manager", "Anno" oder "Die Siedler" beteiligt waren, zeugt von der großen Erfahrung in Sachen Managementgames. Die Partnerschaften schaffen gute Voraussetzungen für unseren globalen Start".