Unternehmen

Medien.NRW: Studio Inkyfox veröffentlicht "Omno"

Das Solo-Entwickler-Studio Inkyfox aus Bielefeld in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht heute das Indie-Spiel Omno. Der Titel erscheint auf Steam, EpicGamesStore, Xbox One, Xbox Game Pass, PS4 und in Kürze auch auf Switch.

29.07.2021 11:04 • von Stephan Steininger

"Omno" ist ein Third-Person-Adventure von Solo-Entwickler Jonas Manke in hochwertigem Design. In einer interaktiven Welt führt es durch Wälder, Wüsten und eisige Gebirge. Der Spieler geht im 3D-Puzzle-Platformer-Stil auf die Reise, um Rätsel zu lösen, Geheimnisse zu entdecken und Hindernisse zu überwinden.

"Omno" wurde von der Film- und Medienstiftung NRWgefördert und auf Kickstarter finanziert.

Studio Inkyfox ist Jonas Manke, ein Solo-Indie-Entwickler aus Bielefeld. Vor seiner Solokarriere hat er als freiberuflicher Animator in der Film- und Videospielindustrie gearbeitet, zuletzt z.B. für die "State of Decay"-Reihe.

Das Mediennetzwerk unterstützt auch im Hinblick auf die aktuell fehlenden physischen Messeangebote die heimischen Gamedeveloper und Publisher am Standort, indem es für mehr Sichtbarkeit und Reichweite ihrer neuen Veröffentlichungen sorgt.

Im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen schafft das Mediennetzwerk.NRW zentral und gemeinsam mit den Standortpartnern Angebote, um das Wachstum von innovativen Gründer*innen und Kreativunternehmen mit Fokus auf Games, Webvideo, XR/AR/VR, Online Audio und Mobile zu unterstützen. Das Mediennetzwerk.NRW ist ein Projekt der Mediencluster NRW GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Film- und Medienstiftung NRW GmbH. (Sponsored Post)