Unternehmen

AOC startet neue Gaming-Dachmarke AGON

Der taiwanesische Hardware- und Zubehörhersteller AOC stellt im Lauf der Woche Details seiner neuen Dachmarken-Strategie im Gaming vor. Unter AGON by AOC werden alle Games-relevanten Produkte zusammengefasst.

26.07.2021 13:48 • von Stephan Steininger
- (Bild: Screenshot)

Der taiwanesische Hersteller von Monitoren und anderem Zubehör, AOC, plant im Lauf der Woche mehrere Produktankündigungen. AOC will am 27. Juli Details zu seiner neuen Gaming-Dachmarken-Strategie bekannt geben. So will das Unternehmen unter dem Brand "AGON by AOC" künftig alle bestehenden Monitor-und Zubehörprodukte mit Gaming-Bezug zusammenfassen. Das umfasst sowohl die Produkte für Casual Gamer bis hin zu den High-end-Produkten für den E-Sport.

"Die Gaming-Industrie und insbesondere der eSports-Sektor gehören zu den am schnellsten wachsenden Technologiemärkten - und sicherlich zu den spannendsten. Wir sind mehr als stolz darauf, unser neues Markenkonzept und unsere Vision mit dieser einzigartigen Community zu teile", so Stefan Sommer, Head of Global Marketing bei AOC. "Mit AGON by AOC wollen wir die Messlatte für Gaming-Ökosysteme höher legen - und das Spiel zahlreicher Gamer in aller Welt pushen."

AGON by AOC stellt nach Unternehmensangaben ein ganzes Gaming-Universum dar, dass die Gemeinschaft in den Vordergrund stelle. Detaillierte Informationen sollen mit der offiziellen Vorstellung und an den darauffolgenden Tagen veröffentlicht werden.

Zumindest was den E-Sport betrifft scheint der Begriff Agon jedenfalls passend gewählt: In der Antike bezeichnete ein Agon einen in der Regel sportlichen, mitunter auch musischen Wettkampf. In der griechischen Mythologie war Agon zudem die Personifikation des Wettstreits.