Unternehmen

devcom 2021: Weitere SpeakerInnen bekannt

Das Line-up für die devcom Developer Conference vom 23. bis 27. August wurde erweitert um Felicia Prehn, Neil Jones und Dan Bernardo. Zudem läuft diesen Samstag die Anmeldefrist für die devcom NRW Indie Expo 2021 aus.

05.07.2021 16:08 • von Nadine Seibold

Update vom 27. Juli 2021:

Einen Monat vor Start reißen die devcom-News nicht ab. Gerade erst hatte man eine Kooperation mit der International Game Developers Association für die GIGA Awards bekanntgegeben, nun folgen weitere SpeakerInnen für die devcom 2021. Namentlich sind dies Felicia Prehn, PX Specialist und Freelance Accessibility Consultant, Indie Developer Neil Jones und Dan Bernardo, CEO und Game Director bei Playtra Games.

Zudem können 60 Indie-EntwicklerInnen ihr in Entwicklung befindliches Spiel auf der devcom NRW Indie Expo präsentieren. Die Expo wird unterstützt von Nordrhein-Westfalen, weshalb dort ansässige Studios keine Gebühr zahlen und alle anderen einen reduzierten Preis von 175 Euro. Alle Games-Projekte mit spielbarem Prototyp sind für die Einreichung qualifiziert. Die Registrierungsphase endet am 31.07.2021. Beworben werden kann sich über die Webseite der devcom NRW Indie Expo 2021.

Alle auf der Expo präsentierten Spiele kommen außerdem automatisch in die Auswahl für den devcom Indie Award 2021. Zu gewinnen gibt es für die besten fünf Games ein kostenloses Core-Service-Paket von Xsolla, einschließlich eines Geldpreises von 2.000 Dollar.

Update vom 19. Juli 2021:

Das devcom-Team ist in der heißen Phase der Vorbereitungen für die anstehende devcom Developer Conference rund um zahlreiche Themen der Gamesentwicklung. Nachdem kürzlich der Ticketshop eröffnet worden war, bekommt die Öffentlichkeit nun auch die ersten Gesichter zu sehen, welche zu den diesjährigen offiziellen SpeakerInnen gehören.

Insomniac Games ist dabei gleich dreimal vertreten: Jenna Ruth ist VFX Artist, Jayson Fitch Senior Character Artist und Jahrain Jackson Advanced Senior Engine Programmer bei dem prestigeträchtigen Studio, das erst kürzlich das äußerst positiv aufgenommene "Rachet & Clank: Rift Apart" veröffentlicht hatte. Ansteht noch der Release von Ubisoft's "Far Cry 6". Dessen Narrative Director bei Ubisoft Toronto Navid Khavari wird dennoch ebenfalls als Speaker auf der ddc 2021 auftreten. Das gilt auch für Marta Fijak, Creative Director und Game Designer bei Anshar Studios, sowie für Craig Morrison, Principal Designer bei Blizzard Entertainment.

Überdies soll es noch eine Fülle an weiteren Neuigkeiten und Partnerschaften im Laufe der kommenden Wochen von Seiten des devcom-Teams geben.

Originalmeldung vom 05. Juli 2021:

Der Ticketverkauf für die digitale Entwicklerkonferenz devcom (23. August - 27. August 2021) ist gestartet. Für Schnellentschlossene gibt es sogar in den ersten 72 Stunden einen Rabatt auf alle Ticketkategorien von 20 Prozent, bis einschließlich Donnerstag 11:00 Uhr vormittags. Danach sind die Tickets dann im Early Pass bis 6. August bereits schon ab 20 Euro für Studenten zu ergattern. Content Pass, Business Pass, Executive Pass und Company Package kosten dementsprechend mehr, sind aber ab 69 Euro verfügbar. Erfolgt der Ticketkauf zu einem noch späteren Zeitpunkt steigen die Preise abermals. Alle Preisangaben sind zunächst ohne Umsatzsteuer und kommen beim Kauf noch obendrauf.