Produkt

GTA Online: Server-Aus für Xbox 360 und PS3

Ende diesen Jahres schaltet Rockstar Grand Theft Auto Online für die PS3 und Xbox 360 ab.

18.06.2021 10:48 • von Nadine Seibold
- (Bild: GTA Online wird bald auf der PS3 und Xbox 360 abgeschaltet.)

Rockstar zieht am 16. Dezember den Stecker für Grand Theft Auto Online auf den Plattformen Xbox 360 und PlayStation 3. Die Nutzung von Online-Funktionen des Spiels wird dann nicht mehr möglich sein. Charakter-Daten und Spielstände können nicht auf andere Plattformen übertragen werden.

Wie das Unternehmen bestätigt, wird das Spiel aber auf PS4, Xbox One und PC sowie auf den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X'S weiterhin laufen und aktualisiert, wenn diese Versionen im Herbst diesen Jahres erscheinen.

Am 1. Oktober 2013, also vor sieben Jahren, gingen die Originalversionen von GTA Online live. Bevor die Server Ende des Jahres abgeschalten werden, erfolgt bereits am 15. September das Ende des Verkaufs von In-Game-Währung für die PS3- und Xbox-360-Versionen des Spiels.