Unternehmen

Update: Programmpunkte der WitcherCon bekannt

Die unterschiedlichen Veranstaltungen auf dem digitalen Event wurden veröffentlicht. Zahlreiche Podiumsdiskussionen wechseln sich mit Spielvorstellungen und Hintergrundeinblicken ab.

16.06.2021 11:10 • von Valentin Masszi
- (Bild: Netflix / CD Projekt Red / Schröder+Schömbs PR)

Update vom 29. Juni 2021:

Es ist nicht mehr lange hin zur WitcherCon rund um die Hexer-Spiele, -Serie und deren Universum am 09.07. Jetzt wurden die einzelnen Programmpunkte an den beiden Tagen der Online-Convention präsentiert. Der Zeitplan sieht wie folgt aus:

Tag 1, ab 19:00 Uhr:

- Podiumsgespräch: The Witcher - Staffel 2: Die Karten der Vorhersehung

- Willkommen bei Gwent: The Witcher Card Game

- Begegnungen der Vorhersehung (ein Gespräch der Schauspielerinnen von Yennefer und Ciri aus der Serie)

- Podiumsgespräch: Erinnerungen vom Weg: Die Geschichten hinter den "The Witcher"-Spielen - Teil 1

- Podiumsgespräch: Witcher-Wissen (unter anderem mit der "The Witcher"-Showrunnerin und Lead Designern von CD Project Red)

- Eine Führung durch Kaer Morhen

- Monster Slayer: Erlebt die Abenteuer eines Hexers

- Die Figuren aus der Welt von The Witcher

- Podiumsgespräch: Erzählungen des Weißen Wolfs: Ein Spotlight-Gespräch mit Henry Cavill

Tag 2, ab 03:00 Uhr:

- Podiumsgespräch: The Witcher - Staffel 2: Die Karten der Vorhersehung

- Willkommen bei Gwent: The Witcher Card Game

- Podiumsgespräch: CD Projekt Reds The Witcher: Mehr als Videospiele

- Podiumsgespräch: Erinnerungen vom Weg: Die Geschichten hinter den "The Witcher"-Spielen - Teil 2

- Podiumsgespräch: Witcher-Wissen (unter anderem mit der "The Witcher"-Showrunnerin und Lead Designern von CD Project Red)

- Geniestreiche (dreht sich um den baldigen Netflix-Anime-Film "The Witcher: Nightmare of the Wolf")

- Die Figuren aus der Welt von The Witcher

- Eine Führung durch Kaer Morhen

- Podiumsgespräch: Erzählungen des Weißen Wolfs: Ein Spotlight-Gespräch mit Henry Cavill

Originalmeldung vom 16. Juni 2021: Fans von Geralt von Rivia können sich den 09.07. rot im Kalender anstreichen. Dann nämlich findet die erste offizielle WitcherCon statt. Auf Twitter hatten Netflix und CD Projekt Red das Online-Event vor der Ankündigung bereits angeteasert. Die Online-Veranstaltung wird via Stream am 09.07. um 19:00 Uhr sowie am 10.07. um 03:00 Uhr morgens von der Streaming-Firma und dem Entwicklungsstudio gemeinsam ausgerichtet. Beide Streams unterscheiden sich dabei inhaltlich voneinander. Verfolgt werden kann das Event auf Twitch und YouTube. Es erwarten Fans interaktive Panels, Neuigkeiten aus dem "The Witcher"-Universum, tiefere Details zu den Spielen, der Serie und weiteren Inhalten wie etwa dem Mobile-Game "The Witcher: Monster Slayer" oder dem Animationsfilm "Nightmare of the Wolf" sowie Hintergrundinformationen von ExpertInnen zu der Welt von "The Witcher". Um keine falschen Hoffnungen zu wecken hat CD Projekt Red allerdings bereits deutlich gemacht, dass kein neues "The Witcher"-Spiel auf der Convention angekündigt werden wird.