Unternehmen

CipSoft feiert 20jähriges Firmenjubiläum

Am 8. Juni vor 20 Jahren wurde CipSoft offiziell gegründet. Zum Jubiläum beschenkt sich das Unternehmen mit einem Umsatzrekord.

08.06.2021 14:35 • von Nadine Seibold
Stephan Vogler hat CipSoft zu einem erfolgreichen Unternehmen geführt. (Bild: CipSoft)

Stephan Vogler, Ulrich Schlott, Stephan Payer und Guido Lübke bauen am Ende ihres Studiums ein Unternehmen auf, die CipSoft GmbH. Ihre Geschichte beginnt aber schon vier Jahre zuvor: Mit dem Online-Game "Tibia". Zur Firmengründung loggen sich 300 Spieler täglich ein.

20 Jahre später ist CipSoft zu einem überaus erfolgreiches Unternehmen herangewachsesn mit fast 100 MitarbeiterInnen und über 100.000 User täglich. Für das Jahr 2020 weist das Unternehmen einen Umsatz von über 25 Millionen Euro ein und verbucht damit einen Jahresumsatz in Rekordhöhe. Die Belegschaft erhält durch das erfolgreiche Jahr ein zusätzliches Jahresgehalt an Tantiemen.

Vom internationalen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work wurde CipSoft erst kurzlich als einer der besten Arbeitgeber Bayerns ausgezeichnet: "Den Gestaltungsspielraum und die Sicherheit, die wir uns aufgebaut haben, geben wir seit jeher an alle im Unternehmen weiter", so CipSoft-Mitbegründer und -Geschäftsführer Stephan Vogler. "Nicht ohne Grund arbeitet der erste Mitarbeiter, den wir 2003 eingestellt haben, bis heute bei uns."

Trotz Pandemiesituation lassen sich die Regensburger die Feierlaune nicht vermiesen und kommen am heutigen Jubeltag virtuell zusammen. Dafür wird an die Mitarbeiter ein mehrgängiges Menü nach Hause geliefert und auch eine Kaffeeverkostung und Lego-Bauen stehen auf dem Programm.