Unternehmen

Eyes & Ears eSports Day gibt Speaker bekannt

In der Saturn-Arena Xperion geben sich am 15. Juli viele bekannte Gesichter aus dem E-Sport die Klinke in die Hand. Unter anderem mit dabei sind Vertreter der ESL, des 1. FC Köln und der Co-Founder der esports player foundation.

04.06.2021 12:17 • von Nadine Seibold

Update vom 17. Juni 2021:

Für Eyes & Ears eSports Day haben sich einige E-Sportspezialisten als Speaker gefunden mit Rang und Namen. So konnte für die Veranstaltung am 15. Juli der Gründungsvorsitzende des Esports Research Network, Dr. Tobias Scholz, der globale ESL PR Director, Christopher Flato und den Projektmanager E-Sport beim 1. FC Köln, Simon Stöcker.

Zudem werden zu Gast im Xperin Evangelos Papathanassiou, Co-Founder der esports player foundation, Marius Loewe, Vorstandsvorsitzender des eSports Cologne e.V. und Stefan Zant, Managing Director bei Seven.One Sports, sein und das Thema E-Sport beleuchten, sowie Chancen, Risiken und Schnittstellen diskutieren.

Ursprüngliche Meldung vom 04. Juni 2021:

Am 15. Juli veranstaltet Eyes & Ears of Europe den zweiten eSports Day in Zusammenarbeit mit der KoelnBusiness Wirtschaftsförderungs GmbH. Als Austragungsort wählen die Veranstalter das Kölner Headquarter der ESL Gaming, Xperion. GamesMarkt ist als Medienpartner mit an Bord.

Wie auch schon die E-Sport-Debüt-Veranstaltung im vergangenen Winter, soll die Veranstaltung aufgrund des E-Sport-Booms dazu dienen, die Gamingbranche besser zu beleuchten und stärker mit der Medienbranche zu verzahnen.Eyes & Ears of Europe ist seit über 20 Jahren die Vereinigung für Design, Promotion und Marketing audiovisueller Medien.