Unternehmen

Roccat holt US-YouTuber Coconut Brah ins Boot

John Soli hat 1,6 Millionen AbonnentInnen und erhält durch die Kooperation mit den HamburgerInnen eine komplett neue Hardware-Ausstattung.

14.05.2021 10:48 • von Valentin Masszi
- (Bild: Roccat)

Die Hardware-Marke Roccat, welche zum Hamburger Unternehmen Turtle Beach gehört, arbeitet künftig mit John Soli alias Coconut Brah zusammen. Der in den USA beheimatete YouTuber und Content Creator zählt 1,6 Millionenn AbonenntInnen und fokussiert sich speziell auf Inhalte zu Ubisofts "Rainbow Six Siege" und anderen Shootern. Mit der neuen Vereinbarung rüstet ihn Roccat nun mit einer Palette an Geräten aus, beispielsweise Maus, Tastatur und Headset.

Der Gründer von Roccat und General Manager für PC-Produkte bei Turtle Beach René Korte sagt zu dem Deal: "Wir haben die Gelegenheit ergriffen, mit Coconut Brah zusammenzuarbeiten, weil er ein Gamer ist, der ständig die Grenzen des Gamings verschiebt, und das ist etwas, was wir gemeinsam haben. Jedes Mal, wenn er 'Rainbow Six' spielt, plant er den nächsten Spielzug oder die nächste Strategie für sein Squad, um das andere Team zu besiegen. Er verkörpert genau die Art von Gamer, die wir im Team Roccat haben wollen, und wir fühlen uns geehrt, ihn willkommen zu heißen."